Fachhochschule Erfurt - Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen

Hauptnavigation


Voraussetzungen

Hinweise zu den allgemeinen Voraussetzungen für ein Studium an der Fachhochschule Erfurt finden Sie auf den Seiten des Studentensekretariates.

Berufspraktische Voraussetzungen

Die Bewerber*innen müssen neben der Hochschulzulassungsberechtigung ein Vorpraktikum von mindestens 12 Wochen mit Tätigkeiten in Einrichtungen des Verkehrs- oder Eisenbahnwesens absolviert haben. Dieses muss spätestens bis zum Start des 3. Fachsemesters (Stichtag: 30.09.) durch die Studierenden nachgewiesen (Formblatt) und durch die FH Erfurt bestätigt werden.

Hinweise: 

  • Es wird sehr empfohlen, die gesamte Vorpraxis vor Beginn des Studiums abzuleisten.
  • Einschlägige Berufsausbildungen und berufspraktische Tätigkeiten können als Vorpraktikum anerkannt werden.
  • Im dualen Studium setzt sich das Vorpraktikum aus den Praxisphasen im Ausbildungsunternehmen zusammen (der Nachweis ist auch hier bis zum Beginn des 3. Fachsemesters mittels Formblatt zu führen).

Zulassungsbeschränkung

Für den Studiengang Eisenbahnwesen besteht derzeit keine Zulassungsbeschränkung, die Bewerbung ist im Zeitraum vom 15. Mai bis 15. September eines jeden Jahres möglich.

 

Bewerbung

Die Fachhochschule Erfurt immatrikuliert Neu- und Ersteinschreibende grundsätzlich nur zum Wintersemester.
Bewerbungen sind über das Online-Bewerbungsportal (Link in der Mitte) möglich. Bitte beachten Sie die spezielle Hinweise des Studentensekretariats zur Bewerbung an der Fachhochschule Erfurt.

Hinweis:
Die Frist ist nur gewahrt, wenn der Eingang der Unterlagen fristgerecht und vollständig erfolgt. Maßgeblich ist dabei das Eingangsdatum an der Hochschule, nicht der Poststempel.

Die Regelungen zur Immatrikulation, die allgemeinen Zugangsvoraussetzungen sowie Bewerbungsfrist und -formulare entnehmen Sie bitte den Webseiten des Studentensekretariates

Link zu den allgemeinen Bewerbungsinformationen des Studentensekretariats und zum Online-Bewerbungsportal

 

Die Studierenden im dualen Studiengang Wirtschaftsingenieur/in Eisenbahnwesen in der ausbildungsintegrierten oder in der praxisintegrierten Variante werden von der DB AG ausgewählt und vorgeschlagen.
Interessenten für das duale Studium bewerben sich dafür zuerst bei der Deutschen Bahn und stellen nach erfolgter Zusage bis spätestens 30. September 2019 einen Antrag auf Immatrikulation (Einschreibung) an der Fachhochschule Erfurt

Interessenten finden Informationen auf der DB Karriereseite und können sich direkt online bewerben.
 

Hinweis:
Die Frist ist nur gewahrt, wenn der Eingang der Unterlagen fristgerecht und vollständig erfolgt. Maßgeblich ist dabei das Eingangsdatum an der Hochschule, nicht der Poststempel.

Ansprechpartner Zulassung und Bewerbung

Studierendensekretariat
Link

Tel.: 0361 6700-111
Fax: 0361 6700-140
E-Mail: information@no - spam.fh-erfurt.de


Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Raimo Michaelsen

Altonaer Straße 25
Haus 4, Raum 4.2.05
99085 Erfurt

Tel.: 0361 6700-662
Fax: 0361 6700-528
E-Mail: eisenbahnwesen@no - spam.fh-erfurt.de


Ansprechpartner DB Netz AG

DB Netz AG
Personalmanagement
Jörg Hoffmann

Brandenburger Str. 1
04103 Leipzig

Tel.: 0341 968-7922
E-Mail: joerg.jo.hoffmann@ deutschebahn.com

 

Studienvoraussetzungen

DB Netz AG

weitere Infos

zentrale Studienberatung

Studienfachberatung

Links

Zentrale Ordnungen
(Imatrikulationsordnung, Rahmenprüfungsordnung,
Studien- und Prüfungsordnung)


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/wlv/index.php?id=463

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung