Fachhochschule Erfurt - Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen

Hauptnavigation


Wirtschaftsingenieur/-in Verkehr, Transport, Logistik (Bachelor of Engineering)

Ein vielfältiger Studiengang mit klarem Fokus

Der Verkehrssektor spielt in einer modernen Volkswirtschaft eine zentrale Rolle, denn erst die Mobillität von Menschen und Gütern ermöglicht das gemeinsame Wirtschaften. Jährlich werden rund 11 Milliarden Personen mit öffentlichen Verkehrsmitteln befördert und knapp 4,5 Milliarden Tonnen Güter in Deutschland transportiert. Die effiziente und umweltverträgliche Bewältigung aller dieser Vorgänge stellt eine große Herausforderung dar. 

Für diesen dynamisch wachsenden Wirtschaftszweig des Verkehrs- und Transportwesens werden an der Fachhochschule Erfurt bereits seit 20 Jahren die Fachleute von morgen ausgebildet. Vielfältige Fragestellungen werden während des Studiums behandelt, wie z.B.: 

  • Wie lässt sich Verkehr wirtschaftlich und umweltfreundlich gestalten?
  • Wie ist in der Produktion das richtige Material zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle?
  • Auf welchen Grundlagen werden Straßen, Kreuzungen und Fahrradwege geplant?
  • Wie kann ein Stau zeitnah registriert werden oder wie können Staus verhindert werden?

Zielgruppe und Studienziele

Der Verkehrssektor spielt in einer modernen Volkswirtschaft eine zentrale Rolle, denn erst die Mobilität von Menschen und Gütern ermöglicht das gemeinsame Wirtschaften. Jährlich werden in Deutschland über 70 Milliarden Personen befördert und etwa 4,6 Milliarden Tonnen Güter in Deutschland transportiert. Die effiziente und umweltverträgliche Bewältigung all dieser Vorgänge stellt eine große Herausforderung dar.


Für diesen wachsenden Wirtschaftszweig des Verkehrs- und Transportwesens werden an der Fachhochschule Erfurt bereits seit 25 Jahren die Fachleute von morgen ausgebildet. Im Gegensatz zu anderen Hochschulen, die hierfür lediglich eine Spezialisierung in den Bereichen Bauingenieurwesen, Wirtschaft, Maschinenbau o.ä. vorsehen, handelt es sich um einen eigenständigen Studiengang. Neben der  erforderlichen Spezialisierung wird dadurch insbesondere vernetztes, systemübergreifendes Denken und Handeln gefördert.


Vielfältige Fragestellungen werden während des Studiums behandelt, wie zum Beispiel:

  • Wie lässt sich Verkehr und Transport wirtschaftlicher und umweltfreundlicher gestalten?
  • Wie kommt in der Produktion das richtige Material zur richtigen Zeit an die richtige Stelle?
  • Wie kann das Angebot von Bus und Bahn attraktiv undwirtschaftlich gestaltet werden?
  • Wie werden Straßen, Kreuzungen und Fahrradwege geplant? 

Interesse geweckt?
Hier geht es zur
Online-Studienorientierung

Studiengangsflyer abrufen

Autobahn

Studiengangsleiterin

Prof. Dr. Cordula Boden

Altonaer Straße 25
Haus 3, Raum 3.2.39
99085 Erfurt

Tel.: 0361 6700-522
Fax: 0361 6700-528
E-Mail: boden@fh-erfurt.de


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/wlv/index.php?id=1502

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung