Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:
  2. Zentrale Einrichtungen
  3. Hochschulrechenzentrum
  4. Software
  5. Office 365

Microsoft Office 365 ProPlus für Studierende und Mitarbeitende

Mit dem Beitritt zum Microsoft Bundesvertrag sind die Thüringer Hochschulen berechtigt Ihren Mitgliedern während der Laufzeit des Landesvertrages Microsoft Office 365 ProPlus zur Verfügung zu stellen. Nach erfolgreicher Registrierung bekommt jeder Studierende bzw. Beschäftigte während der Laufzeit des Landesvertrages mit Microsoft Office 365 ProPlus jeweils die neueste Version, der unten genannten Programme, lokal zum Download zur Verfügung gestellt.

Produktumfang

  • Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, OneDrive
  • Access, Publisher - nur für Windows und nicht für Macintosh verfügbar

Achtung! Aktuell (ab 07.03.2022) erfolgt die Umstellung des Anmeldenamens.

  • Diese Nachricht betrifft nur private Installationen von Microsoft Office 365.

    Anders als bei Adobe müssen Sie hier nur dann tätig werden, wenn Sie Microsoft Office 365 auf Ihrem privaten Gerät einsetzen.

    Die Dienstrechner sind davon nicht betroffen.

    Sehr geehrte(r) Microsoft Office 365 ProPlus Benutzer(in),

    zur Gewährleistung der weiteren Lizenzierung von Produkten der Microsoft Corporation sind die Thüringer Hochschulen unter der Federführung der Technischen Universität Ilmenau dem neuen bundesweiten “Microsoft Campus and School Subscription - Rahmenvertrag“ beigetreten.

    Durch die Umstellung auf den neuen Rahmenvertrag verändert sich Ihr Anmeldename zur Nutzung der Office 365 Produkte.

    Diese Umstellung macht es erforderlich, dass Ihr Anmeldename von “@fh-erfurt.de“ vorübergehend auf “.FHE@TechnischeUnivers049.onmicrosoft.com“ umgestellt wird.

    Im Zuge der Umstellung werden Sie durch eine zweite E-Mail vom SAGS Office 365 Team (sags-office365@tu-ilmenau.de) informiert.

    Erst nach Erhalt dieser extra E-Mail muss der neue Anmeldename verwendet werden, damit Ihre private Office-Installation weiter verwendet werden kann.

    Das Team beginnt mit der Umstellung am 07.03.2022.

    Die Web-Seiten zur Registrierung und zum Passwort-Zurücksetzen für das Microsoft Online Portal bleiben bestehen.

Was müssen Sie tun?

Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie ein Microsoft Office 365 ProPlus–Abonnement u.a. auch zur lokalen Nutzung auf Ihren privaten Endgeräten.

Wichtige Hinweise

  • Sie schließen einen Nutzungsvertrag direkt mit Microsoft.
  • Die Nutzung der mit Office 365 ProPlus angebotenen Cloud-Lösung "OneDrive" zur Speicherung von Daten erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.
  • Mit Problemen bei Bedienung und Installation von Office 365 ProPlus wenden Sie sich bitte an Microsoft. Das Hochschulrechenzentrum leistet dafür keinen Support.
  • Zur Nutzung von Office 365 ProPlus benötigen Sie einen Microsoft-Account.

    Hinweis: Ein möglicherweise bereits vorhandener privater Microsoft-Account ist dafür nicht verwendbar.

    Zur Erstellung eines dienstlichen Microsoft-Accounts rufen Sie zuerst unsere Seite auf und loggen sich mit Ihrem Hochschul-Account ein. 
    Für eine erfolgreiche Registrierung muss der Übertragung der angegeben Daten an Microsoft zugestimmt werden.

  • Nach der Registrierung wird automatisch eine E-Mail an Ihre FHE-Mailadresse versendet. Diese enthält den Benutzernamen (in der Regel ist das Ihre FHE-Mailadresse) und das Initialpasswort (temporäres Kennwort) für ihren Office365- Account. Das Versenden der E-Mail kann bis zu 5 Minuten dauern.

    Mit den an Sie gesendeten Anmeldedaten (Benutzername=FHE-Mailadresse, Kennwort=temporäres Kennwort) melden Sie sich am Microsoft Portal an.

    Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert ihr Passwort zu ändern. Geben Sie dazu das Initialpasswort und ein neues selbst gewähltes Passwort ein. 

    Hinweis: Bitte verwenden Sie ein anderes Passwort für den Microsoft-Account als das für Ihren Hochschul-Account!

  • Wenn Sie sich bereits früher registriert haben und wollen nun das Passwort zurücksetzen, dann nutzen Sie dafür bitte unsere Seite.

    Auf den Seiten von Microsoft können Sie die "Passwort vergessen" Funktion nicht nutzen. Dies ist nur über unsere Seite möglich.

  • Nachdem Sie Ihr Kennwort geändert haben, können Sie das Office Paket über einen Klick auf den „Installieren-Button“ herunterladen.

    Je nachdem ob Ihr System 64-bit unterstützt oder nicht, können Sie sich zwischen der 64-bit und 32-bit Version des Office Paketes entscheiden.

    Wenn der Download abgeschlossen ist, starten Sie die heruntergeladene exe-Datei und beginnen mit der Installation.

    Im Willkommensfenster auf „Weiter“ klicken und anschließend dem Microsoft Lizenzvertrag zustimmen.
    Mit Ihrer Zustimmung sind Sie zur Einhaltung der Lizenzbedingungen verpflichtet und haften bei Verstößen entsprechend selbst.

    Anschließend werden Sie gefragt, ob sie sich anmelden möchten, um Funktionen wie das Teilen von Dokumenten zu erlauben. Hier klicken Sie auf „Nein Danke, später vielleicht“.

    Nun startet die Installation. Währenddessen wird eine kleine PowerPoint Präsentation aufgerufen, welche die groben Funktionen von Office 365 erklärt.

    Nach Abschluss der Installation müssen Sie ihr Office noch aktivieren. Dazu starten Sie ein Programm aus dem Office-Paket (z.B. Word) und melden sich mit oben angelegten Microsoft-Account an.

    Nun können Sie Microsoft Office ganz normal auf Ihrem PC nutzen.

FAQ Office 365 ProPlus

Im Nachfolgenden versuchen wir ein paar Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu geben.

  • Die Office Produkte können über das Microsoft Portal heruntergeladen werden. Um sich dort anmelden zu können, müssen Sie sich vorher über unsere MS Office 365 Seite zur Nutzung registrieren.

  • Dazu müssen Sie sich als erstes über unsere MS Office 365 Seite registrieren. Anschließend erhalten Sie ein Login per E-Mail, mit dem Sie sich auf dem Microsoft Portal anmelden können.

  • Die Nutzung von MS Office 365 ProPlus ist an Ihre Einschreibung bzw. an Ihr Beschäftigungsverhältnis an der Fachhochschule Erfurt gebunden. D.h., diese Lizenz kann weder vor Studienbeginn / Beschäftigungsbeginn noch anschließend genutzt werden. Nach Ende Ihres Studiums / Beschäftigungsverhältnisses wird die Software in einen Nur-Lese-Modus versetzt.

  • Eine Internetverbindung ist bei der Installation und der Registrierung von Office dringend notwendig. Danach können Sie Office auch offline benutzen.

  • Sollten uns keine Informationen mehr zu ihrer Immatrikulation oder Ihrem Beschäftigungsverhältnis vorliegen, haben Sie auch keine Berechtigung mehr MS Office 365 ProPlus zu nutzen.
    Außerdem ist es möglich, dass Sie nach der Anmeldung ihren Account manuell deaktiviert haben. Um dieses Problem zu beheben, öffnen Sie ein beliebiges Office Programm. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf ihren Nutzernamen, wählen Sie Anmelden und loggen Sie sich erneut mit ihren Account - Daten ein.

  • Haben Sie ihr Passwort vergessen, müssen Sie unterscheiden, ob Sie das Passwort ihres Hochschul-Accounts vergessen haben oder das Passwort, mit dem Sie sich im Microsoft Portal anmelden.

    Bei Ersterem wenden Sie sich an das Hochschulrechenzentrum, um ein neues Passwort zu erhalten.
    Das Passwort des Microsoft-Accounts kann neu gesetzt werden, indem Sie sich auf dieser Seite mit ihrem Hochschul-Account anmelden.
    Danach wird ihnen ein neu generiertes Passwort per E-Mail zugeschickt.

  • Wenn Sie über das Microsoft Portal Office 365 ProPlus auf einem Gerät deaktivieren, werden Sie beim nächsten Start der  Anwendung aufgefordert, sich wieder zu registrieren, sonst sind die Produkte nur noch eingeschränkt nutzbar, d.h., die Dokumente werden nur noch im schreibgeschützten Modus ausgeführt.

  • Möchten Sie Office 365 ProPlus von einem Gerät deinstallieren, müssen Sie sich zuerst im Microsoft Portal mit ihren Microsoft Nutzerdaten (FHE-Mailadresse und Passwort) anmelden.
    Anschließend sehen Sie eine Übersicht der von ihnen genutzten Office 365 ProPlus-Installationen. Hinter jeder Installation finden Sie einen Link "Deaktivieren".
    Wenn Sie auf diesen Link klicken, wird ihr Produkt auf dem jeweiligen Gerät deaktiviert. Nun können Sie das Office von ihrem Gerät entfernen.

Infos des HRZ

Das HRZ ist Ihr Ansprechpartner für den Zugang und die Erreichbarkeit der zentralen Dienste. Anwendungsfragen beantwortet Ihre Bereichsadminstration.

zur HRZ-Seite