Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:
  2. Zentrale Einrichtungen
  3. Zentrum für Weiterbildung
  4. Sozialbetriebswirt

Sozialbetriebswirt*in

Für Führungskräfte mit sozialer Verantwortung

Ziel dieses weiterbildenden Studienkurses ist es, Führungskräften im Bereich der sozialen Arbeit Wissen zu vermitteln, das sie befähigt, Führungskonzepte anzuwenden, die den zukünftigen Anforderungen an eine Weiterentwicklung der Dienste und Einrichtungen entsprechen.

Informationen und Kontakt

Doreen Sieb

Studienkursleitung

  • Prof. Dr. Esther Weitzel-Polzer
  • Prof. Dr. Henning von Brandis
  • Prof. Dr. Heinz Peter Moritz

Informationen zum Studienkurs

  • Studienform: berufsbegleitender Studienkurs
  • Abschluss: qualifiziertes FH-Zertifikat "Sozialbetriebswirt/-in (FH)"
  • Studienbeginn: auf Anfrage
  • Dauer: 4 Semester

Zielgruppe und Inhalte

  • Leitungskräfte von Einrichtungen der Sozialwirtschaft
  • Dipl./B.A./M.A. Sozialarbeiter/-innen und Sozialpädagogen/-innen, die eine Leitungstätigkeit anstreben
  • in Einzelfällen Berufstätige ohne Hochschulabschluss, die die erforderliche Eignung im Beruf oder auf andere Weise erworben haben

Der weiterbildende Studienkurs hat folgende Inhalte:

  • Betriebswirtschaftslehre,
  • Marketingmanagement,
  • Sozialmanagement,
  • Recht,
  • Personalmanagement und -führung,
  • Qualitätsmanagement,
  • Organisationsentwicklung,
  • Changemanagement,
  • Projektentwicklung, Projektmanagement, Projektfinanzierung

Förderung

Der Studienkurs ist nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz als Bildungsveranstaltung anerkannt.

Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier:

Im Überblick
  • Bezeichnung Sozialbetriebswirt
  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 4 Semester
  • Studienform Weiterbildungsstudiengang
  • Kosten / Studiengebühren folgt
  • Immatrikulationszeitraum -
  • Allgemeine Voraussetzungen Ja Anzeigen
  • Spezielle Voraussetzungen Nein