Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Bachelor of Engineering Landschaftsarchitektur

Das Studium der Landschaftsarchitektur befähigt Sie, an der Gestaltung unserer Umwelt mitzuwirken – vom privaten Grün über städtische Freiräume mit Parks und Sportanlagen bis in die Landschaft hinein. Folgerichtig werden die Arbeitsfelder der Freiraumplanung und Landschaftsgestaltung im Zusammenhang gelehrt. Die im Landschaftsbau vermittelten Kenntnisse sind ein unverzichtbarer Prüfstein für die Machbarkeit und professionelle Umsetzung Ihrer Entwurfsideen in der Praxis.

 

Kurzübersicht

Abschluss:Bachelor of Engineering
Landschaftsarchitektur (B.Eng.)
Regelstudienzeit:6 Semester
Beginn:Wintersemester
spezifische Voraussetzungen:Ja - Vorpraktikum (s.u.)
Numerus Clausus:Nein
Bewerbungszeitraum:15.05. - 12.10.
Fachrichtung:Landschaftsarchitektur
Fakultät:Landschaftsarchitektur,
Gartenbau und Forst

Studiengangsspezifische Voraussetzungen

  • deutsche Hochschulzugangsberechtigung
  • Vorpraktikum  - mindestens 8 Wochen
    • mindestens 8-wöchiges zusammenhängendes Vorpraktikum
    • Dieses Praktikum ist vor Beginn des Studiums abzuleisten und für die Zulassung nachzuweisen.
    • Hinweise:
      • Es wird empfohlen die Dauer des Vorpraktikums auf ein Jahr auszudehnen oder eine mindestens zweijährige Lehre als Landschaftsgärtner zu absolvieren.
      • Praktika aus anderen, an das Berufsfeld angrenzenden Bereichen können auf Antrag teilweise oder vollständig auf das Vorpraktikum angerechnet werden.

Die entsprechenden Nachweise bitte mit den Bewerbungsunterlagen einreichen!

Für ausländische StudienbewerberInnen gelten besondere Zugangsvoraussetzungen und Fristen:

http:/www.fh-erfurt.de/fherfurt/international/studieren-an-der-fh-erfurt/vollzeitstudium/

http://www.fh-erfurt.de/fherfurt/en/international/studying-at-erfurt-uni/full-study-courses/


Informationen zum Bachelor-Studium Landschaftsarchitektur

Das BA-Studium der Landschaftsarchitektur ist in „Kompetenzfelder“ gegliedert, die die vielfältigen Anforderungen des Berufs widerspiegeln:

  • Darstellungs-, Gestaltungs- und Vermittlungskompetenz
  • Wissenskompetenz (Standortkunde, Planungsgrundlagen, Stadt-/Gartengeschichte, Ökonomie/Bauabwicklung, Exkursionen)
  • Natur- und Umweltkompetenz (Ökologie, Pflanzenkunde, Landschaft, Umweltschutz)
  • Technikkompetenz (Baustoffe, Geotechnik, Bautechnik, Vermessung, Pflanzenverwendung, Vegetationstechnik, Ausführungsplanung, Ingenieurbiologie)
  • Planungskompetenz (Entwerfen, Freiraumplanung, Entwerfen, Analyse und Entwicklung der Kultur- und Naturlandschaft)

Anforderungsniveau und Komplexität der Lehrinhalte wachsen innerhalb der Kompetenzfelder von Studienbeginn bis zum 5. Semester. Entsprechend nimmt auch der Anteil praxisgekoppelter Projektmodule zu. Das abschließende 6. Semester ist einem Betriebs-/Büropraktikum (13 Wochen) und der Anfertigung der BA-Arbeit vorbehalten (9 Wochen).


Studieninhalte

  • Landschaftsplanung, Landschaftspflege, Natur- und Umweltschutz einschließlich der erforderlichen naturwissenschaftlichen Grundlagen
  • Freiraumplanung von der städtebaulichen Ebene bis zum kleinräumigen öffentlichen Freiraum oder zum Hausgarten einschließlich der historischen Grundlagen und den Maßnahmen der Park- und Gartendenkmalpflege
  • Die Ausführung der geplanten Bau- und Pflegemaßnahmen, d.h. Ausführungsplanung, Bauabwicklung einschließlich der notwendigen baubetrieblichen, rechtlichen, ökonomischen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

Das Studium der Landschaftsarchitektur vermittelt profunde und anwendungsorientierte Kenntnisse in den verschiedenen fachlichen, planerischen, entwurflichen, ökologischen, künstlerischen, baubezogenen, methodischen, rechtlichen, wissenschaftlichen und ökonomischen Grundlagen der Landschaftsarchitektur. Die Studierenden sollen lernen, problemorientiert und inhaltlich-methodisch fundiert an Aufgabenstellungen der Freiraumplanung, der Landschaftsplanung sowie des Landschaftsbaus zu arbeiten. Lehre und Studium sollen die dafür erforderlichen Kompetenzen stärken, die Fähigkeit zu selbständigem Lernen im Berufsfeld vermitteln, sowie die Befähigung zur Kooperation, zu zielgerechten Entscheidungen und zu verantwortlichem Handeln fördern. Durch die im Studium vermittelten Inhalte und Methoden sowie die Reflexion der Erfahrungen der Berufspraxis soll das Studienprogramm zu einem Einstieg ins Berufsfeld befähigen, um sich dort im späteren Berufsalltag weiter qualifizieren zu können.

 

Diese Tätigkeitsfelder erwarten Sie nach abgeschlossenem Studium

  • Mitarbeit in einem Ingenieur- oder Planungsbüro für Landschaftsarchitektur (Freiraum-, Landschafts- und Umweltplanung)
  • Sachbearbeiter in kommunalen Ämtern (Gartenamt, Umweltamt, Bauamt, Straßenbauamt …) und staatlichen Behörden und Ämtern für Naturschutz und Landschaftspflege, Landschaftsplanung, Umwelt, Autobahnamt, …
  • Sachbearbeiter oder Leiter in Verbänden und Vereinen in den Bereichen Naturschutz und Landschaftspflege, Umweltschutz, Tourismus …
  • Mitarbeit oder Leitungsfunktion in Betrieben des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus
  • Mitarbeit oder Leitungsfunktion in Unternehmen oder Abteilungen der Grünflächenpflege einschließlich Gartendenkmalpflege
  • Sachbearbeiter in Hochschulen, Versuchsanstalten und Instituten innerhalb des Berufsfeldes
  • Mitarbeiter bei Fachverlagen

Nehmen Sie nach erfolgreichem Bachelor-Abschluss ein Master-Studium in der Landschaftsarchitektur auf! (Studiendauer 4 Semester) Mit dem MA-Abschluss  verbessern Sie Ihre Berufschancen noch einmal deutlich. Wählen Sie zwischen den Vertiefungsrichtungen „EU-Umweltrichtlinien und Kulturlandschaftsentwicklung“, „Freiraumplanung und Gartendenkmalpflege“ oder „Landschaftsbau“.

Links zum Studiengang

Weitere Informationen auf den Webseiten der Fachrichtung Landschaftsarchitektur:

Fachrichtung Landschaftsarchitektur
Fachrichtung Landschaftsarchitektur

Stimmen und Geschichten zur Landschaftsarchitektur auf dem Schülerportal "Ab in den Hörsaal":

Landschaftsarchitektur Studium
Schülerportal der FH Erfurt

Jetzt bewerben!

Übersicht der Bachelorstudiengänge

Zur Fachrichtung Landschaftsarchitektur

Garten
Weitere Informationen zum Bachelor-Studiengang Landschaftsarchitektur


Kontakt Studienberatung

Fragen zum Studiengang

Studienberatung

E-Mail: beratung@no - spam.fh-erfurt.de

Tel: 0361 6700-834
Fax: 0361 6700-140
Adresse: Altonaer Str. 25
Haus 1, Raum 1.E.01


Kontakt

Fragen zum Studiengang

Prof. Gert Bischoff

E-Mail: bischoff@fh-erfurt.de
Telefon: 0361 6700-228
Telefax: 0361 6700-259


Fragen zum Bewerbungsverfahren

Studierendensekretariat

E-Mail: information@no - spam.fh-erfurt.de

Tel: 0361 6700-111
Fax: 0361 6700-140
Adresse: Altonaer Str. 25
Haus 7, Erdgeschoss

Studierendensekretariat
Studierendensekretariat

© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=3337