Fachhochschule Erfurt – Fachrichtung Bauingenieurwesen

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt - Studienrichtung Bauingenieurwesen

Hauptnavigation


Prof. Dr.- Ing. Antje Simon

Berufungsgebiet

Ingenieurholzbau

Funktionen

  • Mitglied im Fakultätsrat
  • Mitglied im Prüfungsausschuss des Fachbereiches
  • Leiterin des Praktikantenamtes des Fachbereiches
  • Bibliotheksbeauftragte der Fakultät
  • Ansprechpartnerin für das MINT-Mentoring-Programm, die Ausgestaltung und Nutzung des Technik-Parcours und für die Campus Thüringen Tour

Lehre Bachelor

2402 Baumechanik II (Lehrgebiet Lastannahmen)

3431 Massivbau I (Lehrgebiet Mauerwerksbau I)

4432 Massivbau II (Lehrgebiet Mauerwerksbau II)

5471 Holzbau I

6491 Vertiefung KIS (Lehrgebiet Holzbau II)

Lehre Master

2303 Bauen im Bestand II (anteilig)

Wahlpflichtmodule

1811 Holzbau III - Holzbau innovativ

2813 Holzbau IV - Ausgewählte Kapitel des Holzbaues

Lehre an der Bauhaus-Universität Weimar

Bachelorstudiengang

Einführung in die Bauweisen des Konstruktiven Ingenierbaus - Teilgebiet Holz- und Mauerwerksbau

Weiterbildender Masterstudiengang

Methoden und Materialien zur Nutzerorientierten Bausanierung - Modul Holzbau

Qualifikationen

  • Studium Bauingenieurwesen, Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar, Vertiefungsrichtung: Konstruktiver Ingenieurbau, Schwerpunkt: Massivbau
  • Projektleiterin in der Ingenieurgemeinschaft Setzpfandt GmbH & Co. KG, Weimar
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Holz- und Mauerwerksbau der Bauhaus-Universität Weimar; Promotion
  • Sachgebietsleiterin Entwurf von Ingenieurbauwerken in der Ingenieurgemeinschaft Setzpfandt GmbH & Co. KG, Weimar

Kompetenzfelder

Berechnung, Bemessung, Konstruktion und Ausführung von Tragwerken, insbesondere Ingenieurbauwerke und Holzbauwerke

Wissenschaftliche Tätigkeit

Forschungsprojekt:

Protected Timber Bridges (ProTimB) - Entwicklung einheitlicher Richtlinien für den Entwurf, den Bau, die Überwachung und Prüfung geschützter Holzbrücken

Themen:

Holzbrücken, Holz-Beton-Verbundsysteme im Brückenbau und Hochbau

Publikationen/Vorträge – Auswahl

Simon, A.; Lorbach, K.-H.; Setzpfandt, G.: Timber enforces concrete - the first hybrid timber arch bridge for wildlife. COST - Timber Bridges Conference Biel, 2014

Simon, A.; Müller, A.: „Die Bauwerksprüfung geschützter Holzbrücken – handnah und wirtschaftlich?“ In: Tagungsband der 5. HolzBauSpezial Infrastruktur 2014, Bad Wörishofen

Simon, A.: "Baustoffe sinnvoll kombinieren – Hybride Tragwerke aus Holz und Beton“ in EIPOS (Hrsg.): Tagungsband des 17. EIPOS-Sachverständigentages Holzschutz 2013, S. 90 – 104, Fraunhofer IRB, ISBN 978-3-8167-9132-4

Simon, A. als Mitglied der Arbeitsgruppe im Auftrag des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (Hrsg.): Bauwerksprüfung nach DIN 1076 – Bedeutung, Organisation, Kosten. Dokumentation 2013

Simon, A.; Setzpfandt, G.: "Holz verstärkt Beton – Die Grünbrücke Nettersheim (NRW)“ in: Forum Holzbau Spezial Brückenbau (Hrsg.): 2. Internationale Holzbrückentage IHB 2012, Tagungsband S. 1- 12

Simon, A.: "Brücken in Holz-Beton-Verbundbauweise – Renaissance einer genialen Idee“: Vortrag, VSVI Mecklenburg Vorpommern, Seminar Brückenbau, 01. März 2012, Linstow

Simon, A.; Barthl, J.; Rautenstrauch, K.: Die Birkbergbrücke Wippra – Deutschlands erste Straßenbrücke in Holz-Beton-Verbundbauweise. Tagungsband zum 19. Dresdner Brückenbausymposium, S. 287-296, Dresden, März 2009

Rautenstrauch, K.; Schober, K.-U.; Simon, A. u. a.: Innovative nachhaltige Bauwerke durch effiziente Kombination von nachwachsenden Rohstoffen und einfach in Kreisläufe integrierbaren mineralischen Baustoffen in einer Hybrid-Bauweise. Abschlussbericht zum Forschungsprojekt FNR 22024505, Bauhaus-Universität Weimar, 2008

Rautenstrauch, K.; Simon, A.: Weiterentwicklung der Holz-Beton-Verbundbauweise unter Einsatz von blockverleimten Brettschichtholzquerschnitten bei Straßenbrücken. Abschlussbericht zum Forschungsvorhaben 14275 BR/1, Januar 2008

Simon, A.; Müller, J.; Rautenstrauch, K.: Development of a new connector type for hybrid timber bridges. 10th World conference on timber engineering, Miyazaki, Japan, Juni 2008

Döhrer, A.; Rautenstrauch, K.: Long-term behaviour of timber-concrete composite bridges. International Association for Bridge and Structural Engineering (IABSE), Symposium 2007, Weimar, IABSE Report Volume 93, September 2007

Döhrer, A.; Rautenstrauch, K.: The construction of road bridges as timber-concrete-composites. 9th World conference on timber engineering, Portland, USA, August 2006

Simon, A.: Analyse zum Trag- und Verformungsverhalten von Straßenbrücken in Holz-Beton-Verbundbauweise, Dissertation, Bauhaus-Universität Weimar, 2008

Mitgliedschaften

  • Ingenieurkammer Thüringen
  • DIN Arbeitskreis zur DIN EN 1995-1-1 und DIN EN 1995-2
  • Mitglied in der europäischen Arbeitsgruppe CEN/TC 250/SC5/WG6 (timber bridges)
  • Qualitätsgemeinschaft Holzbrückenbau e. V.
  • Vorstand des Landesbeirates Holz Thüringen e. V.
  • Denkmalverbund Thüringen e. V.

Büro

99085 Erfurt
Altonaer Straße 25,
Zimmer 5.2.29

Tel.: 0361 6700-906
Fax. 0361 6700-902

E-Mail

Sprechzeit

Mo 11:00 - 12:00
und nach Vereinbarung


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/bau/index.php?id=615

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung