Navigation überspringen

Fachrichtung Gartenbau

Gartenbau - Forschung - Technik

Ebenso vielschichtig wie der Gartenbau selbst ist auch das Gartenbaustudium mit seinen Verknüpfungen zu sehr unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen. Schülerinnen und Schüler mit vielseitigem Interesse in den Bereichen Biologie, Chemie, Ökonomie und auch Technik finden daher im Gärtnerischen Pflanzenbau ihren Interessenschwerpunkt.

Ökologie - Wirtschaft - Prozesse

Das Gartenbaustudium an der FH Erfurt ist eine praxisorientierte Ausbildung, in der wissenschaftliche Erkenntnisse und deren praktische Umsetzung vermittelt werden. Mit dem Abschluss als Bachelor of Sience Gärtnerischer Pflanzenbau (B. Sc.) sollen die Studierenden als Führungskräfte in Gartenbaubetrieben und angrenzenden Wirtschaftsbereichen sowie für die Beratung und im Versuchswesen qualifiziert werden.

Historie

Christian Reichart - Ein berühmter Gärtner aus Thüringen

der vom 4. Juli 1685 bis 31. Juli 1775 lebte, wirkte in einer Zeit, in der sich die Statthalter der Mainzer Erzbischöfe um die Wiederbelebung der Wirtschaft und des Handels, die Förderung des Gewerbes und der Industrie bemühten. Er war Zeitgenosse von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel. Es ist durchaus möglich, dass er auch deren Werke als Organist der Reglerkirche spielte. Wenige Schritte entfernt von der Reglerkirche war das Elternhaus Christian Reicharts. Sein Vater war ein angesehener Ackerbürger Erfurts. Als der Vater 1689 verstarb, heiratete seine Mutter den Landwirt Christoph Engelhardt, der, wie sein Vater, umfangreiche Ländereien im Dreienbrunnengebiet besaß. Sein Stiefvater ließ ihm eine vielseitige, umfangreiche und fundierte Bildung angedeihen: Er ging in die Reglerschule, lernte als Kaufmann, studierte an der Erfurter Universität Jura, Naturwissenschaften und Logik. Außerdem lernte er bei Predigerkantor Buttstädt das Klavier- und Orgelspielen. Vielseitig gebildet und mit großem Engagement setzte sich Reichart als Aktuar der Feuerrüstung, Unterzweiermann, als Vormundschaftsbeamter, Oberbauherr, jüngerer Bürgermeister, Ratsmeister, Assessor des Ministeriums sowie Mitglied der Merkantilkommission für das Wohl seiner Vaterstadt Erfurt ein. Über 30 Jahre schrieb er die Chronik der Stadt. Noch größer als seine Verdienste bei der Verwaltung der Stadt ist sein Wirken für den Gartenbau einzuschätzen, obwohl er nicht auf eigenen Wunsch Gärtner wurde. Die Umstände machten den Gartenbau zu seiner Profession.

Semesterstart

Am 04.10.2022 startet das Wintersemester mit der Einführungswoche für die neu immatrikulierten Studierenden.

Dabei gibt es zentrale Veranstaltungen und Einführungsveranstaltungen in den einzelnen Studiengängen.

Professor*innen

Prof. Dr. Annette Hohe

Lehrgebiet: Zierpflanzenbau, Pflanzenzüchtung, Biotechnologie

Zur Person

Prof. Dr. Gesina Schwalbe

Lehrgebiet: Dendrologie und Baumschulwesen

Vorsitzende des Prüfungsausschusses LGF

Zur Person

Prof. Dr. Birgit Wilhelm

Lehrgebiet: Ökologischer Pflanzenbau

Prodekanin für Studium und Lehre

Mitglied im Fakultätsrat Vorsitzende der Studienkommission LGF

Koordination AG Campusentwicklung (LGF) Ansprechpartnerin: Studierenden Gärten auf dem grünen Campus

Zur Person

Prof. Dr. Thomas Eichert

Lehrgebiet: Physiologie und Praxis der Pflanzenernährung

Mitglied im Prüfungsausschuss LGF

Zur Person

Prof. Dr. Wim Schwerdtner

Lehrgebiet: Gartenbauökonomik & Gärtnerischer Einzelhandel

Studiengangsleiter BA Gärtnerischer Pflanzenbau und MA Nachhaltiger Pflanzenbau in Forschung und Praxis

Mitglied im Senat

Prof. Dr. Kerstin Wydra

Lehrgebiet: Pflanzenproduktion im Klimawandel Plant Production and Climate Change

Zur Person

Lehrkräfte

Dr. Dirk Blankenburg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Lehrgebiet: Obstbau

Leiter Versuchsbetrieb

Mitglied im Versuchsrat LGF

Zur Person

Dr. Frederik Langner

Lehrkraft für besondere Aufgaben

Leiter Praktikantenamt Gartenbau