1. Sie sind hier:
  2. Zentrale Einrichtungen
  3. Sprachenzentrum

Sprachenzentrum

Öffnungszeiten unseres Sekretariats

Wo?                            Wann?  

Raum 5.2.13                                 Mo. + Di.: 07:30 - 14:30 Uhr

                                                           Mi.: 07:30 - 16:00 Uhr

                                                           Do. + Fr.: 07:30 - 13:30 Uhr

 

Telefon: 0361-6700-7811 / 7812

Email: glz@fh-erfurt.de

Spezielle Anfragen an bestimmte Dozent*innen des Sprachenzentrums können direkt per Email an diese gerichtet werden.

Leistungsnachweise Sommersemester 2023

Die Leistungsnachweise für die fakultativen Kurse des aktuellen Semesters (keine Pflichtkurse!) können ab Mitte Oktober in unserem Sekretariat (Raum 5.2.13) abgeholt werden.

Bitte reichen Sie Ihren Leistungsnachweis zum Erhalt der Credits im Prüfungsamt ein. Eine automatische Meldung erfolgt nicht.

Sprachkurse an der Universität Erfurt

Studierende der Fachhochschule Erfurt können auch Sprachkurse an der Uni Erfurt belegen und dafür Credits erhalten. Die Anmeldung zu diesen Kursen hat begonnen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Leitung

Dr. Susanne Schrabback

Sekretariat

Sekretariat Grundlagenzentrum

Daniela Buchwald +49 361 6700-7811glz@fh-erfurt.de Altonaer Straße 25 | 5.2.15

Service

  • Das Team des Sprachenzentrums unterstützt bei allen (fremd)sprachlichen Aufgabe bzw. Problemen. Wir helfen z.B. bei dem Verfassen von Bewerbungsunterlagen sowie anderer Dokumentationen wie Exposés u.ä.

    Außerdem können sich Studierende jederzeit  mit spezifischen Sprachproblemen an das SPZ wenden, seien es Unsicherheiten bei bestimmten Grammatik- oder Wortschatzthemen oder bei der Vorbereitung von Präsentationen. In diesen Fällen bieten wir individuelle Nachhilfetermine an.

  • Als hochschulinterne Dienstleistung bieten wir Übersetzungsarbeiten aus dem Deutschen ins Englische und Lektorat englischsprachiger Schreiben an. Für die Entwicklung einer hochschulweit einheitlichen englischen Sprache, die für die Außenkommunikation der FHE genutzt wird (Webseite, Broschüren, Flyer usw.), haben wir ein Glossar (Deutsch-Englisch) erstellt, das regelmäßig aktualisiert wird.

    • Sprachkurse für Mitarbeitende
    • Übersetzungsdienst
    • Korrekturlesen
    • interkultureller Austausch
    • Unterstützung zentraler Veranstaltungen

International Studieren

International studieren an der Fachhochschule Erfurt: Why study here? What our students say!

FAQs

  • Englischkurse werden in der Regel ab der Niveaustufe A2 angeboten.

    Bei entsprechender Nachfrage können jedoch auch Anfängerkurse angeboten werden.

  • Im Sprachenzentrum besteht die Möglichkeit, TestDaF-Prüfungen abzulegen.

    Für andere Sprachen werden derartige Tests nicht angeboten. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte an entsprechende Testzentren, z.B.

    https://www.britishcouncil.de/pruefung

    https://www.telc.net/pruefungsteilnehmende/sprachpruefungen.html

    https://www.ets.org/toefl

  • Nein, bei entsprechender Nachfrage sollte man sich direkt bei den Testzentren, die solche Sprachtests anbieten, informieren.

  • Studenten der FH Erfurt sowie aller Thüringer Hochschulen und Gasthörer.

  • Jeweils zu Semesterbeginn finden die Einschreibungen über Moodle statt. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Website des Sprachenzentrums.

  • Die Teilnahme für Studenten der FH Erfurt sowie aller Thüringer Hochschulen ist kostenfrei. Gasthörer zahlen laut Gebührenordnung der FH Erfurt einen Betrag in Höhe von 100 Euro.

  • Anhand eines Einstufungstests wird das Sprachniveau festgestellt. Auf der Grundlage des festgestellten Sprachniveaus belegt man dann einen entsprechenden Kurs.

  • Die Sprachkurse können als Wahlpflichtfach anerkannt werden. Umfang der Kurse sind 2 SWS, bei bestandener Klausur gibt es dementsprechend 2 CPs. Bei einer Teilnahme von mindestens 75% und nicht geschriebener oder bestandener Klausur wird nur eine Teilnahmebestätigung ausgestellt. Studierende der Universität Erfurt erhalten 3 CPs. Hier gilt allerdings die Sonderregelung, dass neben der schriftlichen Leistung eine mündliche Zusatzleistung in Form einer Präsentation erbracht werden muss.

  • Die Pflichtkurse und fakultativen Sprachkurse für Englisch beginnen in der Regel in der 2. Semesterwoche. Für die fakultativen Sprachkurse findet vor Semesterbeginn eine unverbindliche Einschreibung über Moodle und in der 1. Semesterwoche eine Doodle-Umfrage zur Terminfindung statt. Sobald die Kurszeiten feststehen, werden sie auf der Website des Sprachenzentrums veröffentlicht.

  • Die meisten Sprachkurse finden in den Sprachlaboren im Sprachenzentrum statt (Haus 2, 1. Etage). Aus Kapazitätsgründen können die Kurse zum Teil auch in Seminarräumen der FH stattfinden. Alle Sprachkurse werden mit dem Namen der jeweiligen Lehrkraft und der Raumnummer auf der Website des Sprachenzentrums veröffentlicht.

  • In diesem Fall sollte sich der Studierende mit einem Mitarbeiter des SPZ in Verbindung setzen.

    Alles Weitere wird dann nach Vorlage eines ärztlichen Attests bzw. Gutachtens vor Ort geklärt.

  • Ja: Für Pflichtkurse erfolgt die Anmeldung während des Anmeldezeitraums beim Prüfungsamt; bei fakultativer Kursbelegung müssen Studierende ihre Prüfungsteilnahme bis zur Woche 10 des zentralen Vorlesungszeitraums direkt beim Dozenten anmelden.

  • In der Regel können Prüfungen im nächsten Prüfungszeitraum bzw. gemäß der SPO der jeweiligen Fachrichtung wiederholt werden. Zusätzlich zur regulären Anmeldung im Prüfungsamt (bei Pflichtkursen) muss die Teilnahme an Wiederholungsprüfungen bis eine Woche vor Ende des zentralen Vorlesungszeitraums direkt im SPZ angemeldet werden.

  • Bei Pflichtkursteilnahme über die Online-Notenverbuchung, bei fakultativer Teilnahme direkt vom Dozenten. Die Ergebnisse werden rechtzeitig vor Beginn des Folgesemesters bekannt gegeben.

  • Für Pflichtkurse wird nicht automatisch ein Schein ausgestellt, da die Ergebnisse online beim Prüfungsamt verbucht werden. Bei Bedarf (z.B. als Nachweis über das Sprachniveau) können Studierende zusätzlich einen Schein bekommen. Für fakultative Kurse stellt das SPZ einen Schein aus, den Sie im Sprachenzentrum abholen und beim Prüfungsamt vorlegen, wenn Sie dafür die Credits bekommen möchten.

  • Für alle Module mit Online-Prüfungsanmeldung erfolgt die Notenverbuchung auch online. Für alle anderen Kurse erhalten die Studenten vom SPZ einen Leistungsnachweis, mit dem sie die Note persönlich im Prüfungsamt verbuchen lassen.

  • Studierende können beim SPZ einen Einstufungstest ablegen, der das Sprachniveau indiziert. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um einen offiziell anerkannten Test des Sprachniveaus.

  • Ja, wenn sie an anderen Hochschulen/Universitäten erbracht wurden, aber nicht bereits Bestandteil eines anderen Studienabschlusses sind. Die Anerkennung erfolgt durch das SPZ, wenn die bereits erbrachte Leistung in Inhalt und Umfang der zu erbringenden Leistung gleichgestellt ist und benotet wurde. Entsprechende Nachweise sind vorzulegen.

    Eine Abiturnote in der betreffenden Sprache kann nicht als Leistung anerkannt werden.

  • Die Regelungen bezüglich der Kursmaterialien richten sich nach der Kursart. Es gibt:

    • Kurse mit Lehrwerken
    • Kurse mit Materialien auf der E-Learning Plattform MOODLE
    • Kurse mit Readern
    • Kurse mit vom Dozenten bereitgestellten Materialien

    Genauere Informationen dazu erhalten die Teilnehmer zu Kursbeginn.