1. Sie sind hier:
  2. Studienorganisation
  3. Rückmeldung

Rückmeldung

Wenn Sie Ihr Studium an der Fachhochschule Erfurt und in Ihrem bisherigen Fach fortsetzen wollen, müssen Sie sich zu jedem weiteren Fachsemester rückmelden. Das gilt auch, wenn nur noch einzelne Prüfungsleistungen (z.B. Kolloquium) erbracht werden müssen.

ACHTUNG! Diese Information erfolgt nicht zusätzlich postalisch, sondern wird an alle Studierenden per E-Mail versandt. Bitte aktivieren Sie daher Ihren Hochschul-Mail-Account und bearbeiten Sie regelmäßig den Posteingang.

Rückmeldefrist

Wintersemester:     01.08. bis 31.08.
Sommersemester: 01.02. bis 28.02. 

Eine verfrühte Rückmeldung ist in diesem Semester nicht möglich. Es gilt die Rückmeldefrist vom 01.08. bis 31.08. 

Bitte überweisen Sie fristgerecht den Semesterbeitrag sowie ggf. Langzeitstudiengebühren. Die Rückmeldung ist vollzogen, wenn der Semesterbeitrag auf dem Konto der FH Erfurt eingegangen ist. Damit die Bankdaten automatisch von uns abgerufen werden können, überweisen Sie bitte nach folgendem Muster:

  • Empfänger: Fachhochschule Erfurt
  • IBAN: DE96820500003001111297
  • BIC: HELADEFF820
  • Kreditinstitut: Landesbank Hessen-Thüringen
  • Betrag: 281,30
  • Verwendungszweck:
    • 1. Zeile: Matrikel-Nr. 20241
    • 2. Zeile: Name, Vorname
Kontakt

Studierendensekretariat

Sprechzeiten

Dienstag und Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 15:00 Uhr

Was Sie rund um die Rückmeldung beachten müssen

  • Sie erhalten keine gesonderte Zahlungsbestätigung. Den Status Ihrer Rückmeldung können Sie in Ihrem Mein FHEcampus einsehen.

    Dort können Sie u.a. Ihre Studienbescheinigung abrufen und ausdrucken. 

    Nach der erfolgreichen Rückmeldung kann der Studierendenausweis thoska an den vorgesehenen Validierungsstationen mit der neuen Gültigkeit aktualisiert werden.

  • Für eine verspätete Überweisung beträgt die Säumnisgebühr 25,00 Euro. Erfolgt keine vollständige Überweisung hat das die Exmatrikulation zum Semesterende zur Folge.

  • Der Semesterbeitrag setzt sich wie folgt zusammen:

      85,00 Euro     Studierendenwerk

      73,50 Euro     Bahnticket DB Regio    

      98,40 Euro    ÖPNV

      12,40 Euro    VMT Ticket

        3,00 Euro     Kulturticket

        9,00  Euro    Studierendenrat                =   281,30 €

    Variabel kommt dazu: 20,00 Euro für Thoska-Karte

    (nur für Erstsemester oder bei Thoska auf Wunsch)

  • Das Kulturticket ermöglicht freien Eintritt zu Veranstaltungen und Ausstellungen folgender Kultureinrichtungen:

    1.) Theater Erfurt
    Freier Zugang zu allen Veranstaltungen (ausgenommen sind die Domstufenfestspiele und Gastspiele)

    2.) Musseen und Gedenkorte der Landeshauptstadt Erfurt

    • Angermuseum

    • Margaretha-Reichardt-Haus

    • Kunsthalle

    • Kulturhof Krönbacken / Galerie Waidspeicher

    • Schloss Molsdorf

    • Stadtmuseum

    • Wasserburg Kapellendorf

    • Erinnerungsort Topf & Söhne (Eintritt generell kostenlos)

    • Begegnungsstätte Kleine Synagoge (Eintritt für Dauerausstellung generell kostenlos)

    • Alte Synagoge

    • Naturkundemuseum

    • Burg Gleichen

    • Museum für Thüringer Volkskunde

  • Eine Befreiung vom Semesterticketanteil ist grundsätzlich möglich, wenn Sie sich innerhalb des Semesters mindestens 21 Wochen außerhalb Thüringens aufhalten (Praktikum, Auslandssemester, Abschlusssemester) und gilt jeweils für 1 Semester.

    Die Befreiung beantragen Sie bitte rechtzeitig vor der Zahlung des Semesterbeitrages direkt beim Studierendenwerk Thüringen. Falls Sie die erforderlichen Nachweise nicht rechtzeitig erhalten, überweisen Sie zunächst den anteiligen Semesterbeitrag, um Verzugsgebühren bei der Rückmeldung zu vermeiden. In diesem Fall wird die Rückmeldefrist bis zur Entscheidungsfindung verlängert (28.02. oder 30.09). Für den Fall, dass eine Befreiung nicht möglich ist, wird dann der restliche Semesterbeitrag fällig.

    Den Antrag auf Befreiung sowie weitere Informationen finden Sie unter https://www.stw-thueringen.de/finanzen/semesterticket/.

    Eine Befreiung vom Kulturticket ist nicht möglich.

  • Für die Nutzung des Deutschlandtickets, in Verbindung mit dem Semesterticket, kann aktuell ein Differenzbetrag über die EVAG oder die DB gezahlt werden. Informationen zur Beantragung finden Sie auf den Seiten des Studierendenwerks.

    Information des Studierendenwerks zum Deutschlandticket / Upgrade-Ticket / 29 € - Ticket
    Zu dieser Thematik gibt es leider aktuell keine Neuigkeiten. In anderen Bundesländern haben insbesondere Studierendenschaften vorsorglich Ihre Semesterticketverträge mit Blick auf ein 29 € - Ticket gekündigt. In Thüringen ist dies nicht der Fall.

    Ob und wenn ja bis zu welcher Höhe der Preis des Deutschlandtickets steigt, wird voraussichtlich frühestens auf der Verkehrsministerkonferenz vom 17.04.-18.04.2024 final erörtert werden. Ebenso verhält es sich mit dem Fortbestand des Upgrade-Tickets und der möglichen Einführung eines 29-€-Tickets im Solidarmodell.

Weitere Themen

Gebühren und Beiträge

Neben dem Semesterbeitrag gibt es noch weitere Beiträge, die im Laufe Ihres Studiums auf Sie zukommen können. Lesen Sie hier alle wichtigen Infos!

Mehr erfahren

thoska

Mehr als ein Studierendenausweis...

Mehr erfahren

Exmatrikulation

Wenn Sie die Fachhochschule Erfurt verlassen wollen, müssen Sie sich exmatrikulieren. Alle wichtigen Infos zur Exmatrikulation finden Sie hier.

Mehr erfahren

Studienorganisation

Vom Studienbeginn bis zur Exmatrikulation: Hier finden Sie eine Übersicht zu wichtigen organisatorischen Themen im Studium.

Mehr erfahren