Navigation überspringen

Abbildung eines Flachbett-Schneideplotters Summa F1612

Flachbett-Schneideplotter Summa F1612

Abmessungen

Maximalgröße: 160 cm x 120 cm
Minimalgröße: 50 cm x 50 cm

Material

Karton: min. 300 g/m²
Wellpappe: max. 10 mm Dicke
Finnpappe: max. 3,0 mm Dicke
Sandwichpappe: max. 5,0 mm Dicke
Kromapappe: max. 3,0 mm Dicke
Bristolpappe: max. 1,5 mm Dicke
Graupappe: generell NICHT möglich!

Datenvorbereitung

Format: Ausschließlich vektorbasierende PDF. Bsp.: Exporte aus Adobe Illustrator oder CAD-Programmen (empfohlen wird Vectorworks)
Datei: Der zu bearbeitende Inhalt muss als zusammenhängende Linie erkennbar sein. Verschiedene Werkzeuge sind in verschiedenen Dateien anzulegen. Die Dateien sollten nur die zu bearbeitenden Konturen enthalten.

Die PDF darf aus maximal 2 Layern bestehen. Sollten Sie "nur" schneiden, muss alles auf einer Ebene liegen! die zweite Ebene (z.B. für Anschnitt, sollte eine andere Stiftfarbe bekommen. Die Vorlage muss frei von WASSERZEICHEN oder ähnlichem sein, nur die Bestandteile, die Sie schneiden wollen sind auf der Zeichnung, sonst nichts! Bitte Prüfen Sie Ihre Zeichnung akribisch bevor Sie diese zu den Tutoren schicken! (Fehlerhafte Dateien führen dazu, das die Daten zurückgewiesen werden, da sie nicht verarbeitbar sind!

Werkzeuge

Kiss Cut Tool: detailierte Schnitte, Ausschnitte von Schriften (min. Schriftgröße 48) in Papier und Folien.
Radius: min. 2 mm.

Double Edge Tool: detailierte Auschnitte aus Grau-, Finn- und Kromapappen. Gerad und organische Formen.
Radius: min. 5 mm.

Oscillating Tool: detailierte Ausschnitte in Well- und Finnpappe, sowie in Sandwich-Materialien. Organische Formen.
Radius: min. 10 mm

Creasing Tool: präzise Faltkanten auf Pappen und Papieren. Gerad und organische Kanten.
Radius: min. 5 mm

V-Cut Tool: 45° Schnitte, Paspartout-Profile, Faltkanten und V-Fugen in Pappen

Tutor:innen

Josy Pechstaedt
josy.pechstaedt@fh-erfurt.de

Felix Lesche
felix.lesche@fh-erfurt.de

Kosten

Je angefangene Stunde: 6,00 Euro

Downloads