Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Grafik: © Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0
 

Inhalte nach Zielgruppen

Digitale Lehre, Colourbox 44635488

Studierende und Studieninteressierte erhalten Informationen zur Online-Lehre, zum Hochschulbetrieb sowie hilfreiche FAQs und Anleitungen.

Lehrende und Beschäftigte erhalten Informationen zur Gestaltung der Online-Lehre, zum Hochschulbetrieb, zu Zeiterfassung oder Dienstreisen sowie hilfreiche FAQs und Anleitungen.

Interessierte erhalten allgemeine Informationen beispielsweise zur Erkrankung, Hygieneetikette oder auch weiterführende Links.

 

Aktuelle Informationen aus dem Krisenstab

Aktueller Stand: 12. April 2021, 15:30 Uhr

  • Eigenmächtig organisierte Corona-Schnelltests bzw. Laien-Tests vor Prüfungen, Lehrveranstaltungen etc. sind nicht gestattet und daher zu unterlassen.

  • Für Studierende:
    Allgemeine FAQs für Studierende

    Sommersemester 2021:
    > Hybridsemester - Online- und Präsenzveranstaltungen
    > Exkursionen können nur in sehr reduzierter Form stattfinden, da sich im
       öffentlichen Raum derzeit ein Haushalt nur mit einer weiteren
       haushaltsfremden Person treffen darf

    Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-, FFP2-, FFP3-, KN95-, N95-Maske) in allen Präsenzveranstaltungen während der gesamten Zeit der Veranstaltung!

    Weitere, umfangreiche Informationen und für Studierende und Studieninteressierte


  • Für Lehrende und Beschäftigte:
    Sommersemester 2021:
    > alle Lehrveranstaltungen sind bevorzugt online durchzuführen
    > geplante Durchführung von Lehrveranstaltungen ist dringend zu prüfen
    > Rahmensatzung zur "Regelung von Auswirkungen der Corona-Pandemie
       auf Studium und Lehre" gilt auch im Sommersemester
    > dringend erforderliche Lehrveranstaltungen, deren Kompetenzziele nicht 
       durch ein milderes Mittel wie Online-Veranstaltungen erreicht werden
       können, dürfen in Präsenz durchgeführt werden
    > Lehrveranstaltungen ebenso wie Übungen, die in Präsenz durchgeführt
       werden, sind beim Krisenstab anzeigepflichtig
    > Formular zur Anzeige von Präsenzveranstaltungen
    > Führen der Anwesenheitslisten (Kontaktrückverfolgung!) und Einhaltung es
       Rahmenhygieneplans dringend erforderlich

    Exkursionen im Sommersemester 2021:
    > derzeit nur sehr reduzierter Form gestattet, da sich im öffentlichen Raum
       derzeit ein Haushalt nur mit einer weiteren haushaltsfremden Person treffen
       darf (1:1 Betreuung)

    Dienstreisen
    > auf Dienstreisen ist bis auf Weiteres zu verzichten
    > Genehmigung von Dienstreiseanträgen durch den Rektor nur in
       begründeten Ausnahmefällen

    Beschaffungen von Corona-Selbsttests sind nicht gestattet
    > Haushaltsrecht sieht keine Mittel vor, auch für Beschaffungenunter 1.000
       Euro

    Weitere, umfangreiche Informationen für Lehrende und Beschäftigte


  • Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-, FFP2-, FFP3-, KN95-, N95-Maske):
    > für Studierende in allen Präsenzveranstaltungen (Prüfungen etc.) während 
       der gesamten Zeit der Veranstaltung!
    > für Beschäftigte,
       wenn sich in einem Raum mehr als eine Person pro 10qm² aufhält,
       wenn der Mindestabstand (1,5m) nicht eingehalten werden kann,
       bei Tätigkeiten mit erhöhtem Aerosolausstoß (z.B. laut sprechen)
       [in Sekretariaten sind medizinische Masken hinterlegt]
  • Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung:
    > auf dem gesamten Hochschulgelände: alle Flure, Gänge, einschließlich Außengelände

  • Beachten Sie die geltenden Hygiene- und Arbeitsschutzregelungen für Abstände und zu Mund-Nasen-Schutz im Rahmenhygieneplan
    [Hinweis: Sie müssen sich mit Ihrem Hochschulaccount in den geschlossenen Bereich der Website einloggen, um die Informationen einsehen zu können.]

  • Öffnungszeiten und Regelungen der Mensa
  • Öffnungszeiten der Hochschulbibliothek
 

Die Fachhochschule Erfurt verfolgt mit großer Aufmerksamkeit die aktuelle Lage hinsichtlich der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19). Für die Hochschule hat die Gesundheit und Sicherheit der Lehrenden, Beschäftigten, Studierenden und Gäste allerhöchste Priorität.

Die Hochschulleitung steht mit den anderen Thüringer Hochschulen und dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft in engem Austausch.

An der Fachhochschule Erfurt beschäftigt sich ein Krisenstab als Beratungsinstrument der Hochschulleitung mit der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Der Krisenstab sichtet und bewertet aktuelle gesetzliche Vorgaben und Regelungen und trifft gemeinsam wichtige Entscheidungen hinsichtlich deren Umsetzung an der Hochschule.

  • Hochschulleitung
    Professor Dr. Volker Zerbe, Rektor

    Professor Dr. Stefan Landwehr, Kanzler

    Professorin Yvonne Brandenburger, Vizepräsidentin für Forschung und Transfer

    Professor Dr. Frank Setzer, Vizepräsident für Studium und Lehre
  • Dezernentin für studentische und akademische Angelegenheiten, Victoria Völker
  • Leiter des Hochschulrechenzentrums, Dr. Andreas Reske
  • Dezernent für Bau und Liegenschaften, Ulf Ströde
  • Personalratsvorsitzende, Karola Güth
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit, Sylvia Fehlau-Kählert
  • Studentischer Koordinator, Lucas Schumann
  • Koordinatorin des Krisenstabs, Stefanie Pietsch
  • Protokoll, Anna Mönchgesang

Koordiniert wird der Krisenstab durch die Referentin des Rektors, Stefanie Pietsch.


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=5696

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung