Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Theorie und Praxis erfolgreich verknüpft

12.07.2018

Von: Professor Dr. Raimo Michaelsen, Sebastian Sommer

Studierende des Eisenbahnwesens präsentieren Arbeitsergebnisse

(Foto: Sebastian Sommer)

Auch im Sommersemester 2018 konnten die Studierenden des Bachelorstudienganges Eisenbahnwesen der Fachhochschule Erfurt ihr erlerntes Wissen mit praktischen Aufgabenstellungen verknüpfen. Dabei wurden fünf unterschiedliche Themen bearbeitet und die Ergebnisse am 10. Juli 2018 in einem Kolloquium vorgestellt.

  • Mit Bezug zur aktuellen Thematik der Pünktlichkeit beschäftigte sich eine Gruppe mit der Aufgabenstellung Kritische Analyse des Instandhaltungskonzeptes der VDE 8 in Bezug auf die Sicherstellung einer hohen Pünktlichkeit im Zugverkehr.
  • Die Brennstoffzellenzüge mit Wasserstoff-Technologie im SPNV untersuchte eine weitere Studierendengruppe und führte eine Vergleichsbetrachtung zu dieselbetriebenen Triebwagen durch.
  • In Zusammenarbeit mit dem DLR Braunschweig wurde das Projekt „Einzelwagenverkehr ohne Triebfahrzeugführer im SGV - Entwurf für den Arbeitsplatz eines Mitarbeiters in einem solchen Einzelwagenverkehr“ erarbeitet. Es beinhaltet ein Konzept für ein Tool zur Unterstützung des automatisierten Betriebs von Einzelwagen im Schienengüterverkehr (SGV).
  • Gemeinsam mit der Fachschule Gotha und der DB Netz AG stellten sich Studierende der Aufgabenstellung Nachwarnsysteme für technisch hilfsweise gesicherte Bahnübergänge in Kombination mit AWS Ansteuerung.
  • Eine weitere Aufgabenstellung der Fachschule Gotha stellte die Bestimmung der Leistungsfähigkeit des Eisenbahnbetriebsfeldes Gotha unter Zuhilfenahme von Betriebssimulationssystemen dar.

Weitere Informationen zum Studium erhalten Interessierte auf der Website www.studium-eisenbahnwesen.de

Aktuelle Meldungen

16.11.2018 Titelverteidigung - Nachwuchspreis des VDI geht erneut nach Erfurt

Im Rahmen einer Festveranstaltung wird am 21. November 2018 der Verein Deutscher Ingenieure den Albe ...


14.11.2018 Fit für gute Webtexte – Termine für Redaktionsschulungen

Wie bereits im letzten Blogbeitrag angekündigt, haben wir im Rahmen des Website-Relaunchs ein Schulu ...


14.11.2018 Rechtsextremismus im ländlichen Raum

Über „Neue Gefahren? Völkischer Rechtsextremismus im ländlichen Raum“ spricht am 20. November 2018 M ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung