Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Lehrerinnen und Lehrer zu Gast an der Fachhochschule Erfurt

05.09.2018

Von: Luise Reiber

Schülerlabor stellte sich vor

Die Teilnehmenden an der Veranstaltung im Schülerlabor der Fachhochschule Erfurt. (Foto: Jana Klingner)

Am 4. September 2018 besuchten neun Physiklehrerinnen und -lehrer aus Hessen und Thüringen im Rahmen eines Lehrerbildungsforums das Physiklabor für Schülerinnen und Schüler an der Fachhochschule Erfurt.
In Zusammenarbeit mit dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien sowie dem StrahlenschutzSeminar Thüringen e.V. wurden den Gästen die Möglichkeiten vor Ort präsentiert.

Im vergangenen Schuljahr hatten die Lehramtsanwärter Herr Jeschke, Herr Liebram und Herr Sommer das gut ausgestattete Labor genutzt, um durch eigene praktische Erfahrungen die Versuchsanleitungen an den gegenwärtigen Lehrplan Physik anzupassen und didaktisch weiterzuentwickeln. Dabei erhielten sie vom Fachleiter für Physik, Dr. Langer, fachliche Unterstützung. Das Resultat kann nun direkt genutzt werden.

Das Verstehen physikalischer-naturwissenschaftlicher Zusammenhänge durch Messen und Begreifen steht im Schülerlabor "PhyXe machen MINT" im Mittelpunkt. Es sind beispielsweise Versuche zur Ionisierenden Strahlung, zum Elektromagnetismus oder zur Röntgenstrahlung für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 möglich, die es im Lernort "Schule" nur selten gibt. Die Angebote des Labors ergänzen in der Regel den Unterricht und haben einen direkten thematischen oder fachinhaltlichen Bezug zum Lehrplan.
Daneben nehmen auch Lehrerinnen und Lehrer im Physiklabor Weiterbildungen wahr. Ziel des Angebotes ist, vorhandenes Potential auszuschöpfen sowie gemeinsam zu nutzen und somit eine Brücke vom Lernort "Schülerlabor" zum Lernort "Schule" zu schlagen.

Neben dem Labor "PhyXe machen MINT" wurde gestern einer zweiten Gruppe von Lehrerinnen und Lehrern im Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt das "Schülerforschungszentrum" vorgestellt.

Ansprechpartnerin:
Dipl.-Ing. Jana Klingner, E-Mail: schuelerlabor@no - spam.fh-erfurt.de
Internet

Aktuelle Meldungen

16.11.2018 Titelverteidigung - Nachwuchspreis des VDI geht erneut nach Erfurt

Im Rahmen einer Festveranstaltung wird am 21. November 2018 der Verein Deutscher Ingenieure den Albe ...


14.11.2018 Fit für gute Webtexte – Termine für Redaktionsschulungen

Wie bereits im letzten Blogbeitrag angekündigt, haben wir im Rahmen des Website-Relaunchs ein Schulu ...


14.11.2018 Rechtsextremismus im ländlichen Raum

Über „Neue Gefahren? Völkischer Rechtsextremismus im ländlichen Raum“ spricht am 20. November 2018 M ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung