Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Interdisziplinäre Masterthesis im Wettbewerb "Baunetz CampusMaster" ausgezeichnet

06.12.2018

Niels Bröker und Alexander Enke wurden für ihre Abschlussarbeit im Masterstudiengang Architektur an der Fachhochschule Erfurt im Wettbewerb "BauNetz Campus Masters" mit dem 3. Preis ausgezeichnet.

Die Masterarbeit zum Thema"Neue Staats- und Universitätsbibliothek der Universität Hamburg und Reurbanisierung des kleinen Grasbrooks Hamburg"entstand in Zusammenarbeit mit Studierenden der Fachrichtungen Bauingenieurwesen und Gebäude- und Energietechnik der Hochschule. In dieser Konstellation nahmen die beiden Fachrichtungen in der ersten Phase eine beratende Rolle für die Architekten ein, woraufhin diese nach Abschluss der Thesis ihre Arbeiten auf dem Projekt aufbauten. Somit konnten bereits im Studium das später alltägliche Miteinader verschiedener Fachdisziplinen und infolgedessen die Schnittstellen geprobt und erlernt werden.
Die Arbeit wurde herausgegeben von Professor Gerhard Meyer, Fachrichtung Architektur. Zur Kommission gehörten Professor Dr.- Ing. habil. Jürgen Fischer (Fachrichtung Bauingenieurwesen, Professorin Dr.-Ing. Cornelia König (Fachrichtung Gebäude- und Energietechnik) sowie Professor Ludwig Rongen (Fachrichtung Architektur).

Die Idee für das Thema der Thesis ging auf ein Projekt der 1. Interdisziplinären Projektwoche an der Fachhochschule Erfurt im Dezember 2017 zurück, welches Professor Dr. Jürgen Fischer initiiert hatte.


BauNetz prämiert die besten Abschlussarbeiten aus Bachelor-, Master- und Diplom-Studiengängen.Teilnehmen können alle Absolventinnen und Absolventen oder auch Teams der Fachrichtungen Architektur, Städtebau, Landschaftsarchitektur, Innenarchitektur und verwandter Studiengänge von Hochschulen aus Deutschland und Europa.
Nach einer Vorauswahl durch die BauNetz-Redaktion werden zwanzig Arbeiten jeweils sechs Wochen lang zur Abstimmung online gestellt. Die Arbeiten mit den meisten Punkten belegen die Plätze eins bis drei. In jeder Runde qualifiziert sich eine weitere Arbeit durch das Votum eines renommierten Architekten.

Aktuelle Meldungen

13.12.2018 Macht und Solidarität zwischen Norden und Süden

Kommenden Dienstag, am 18. Dezember 2018, setzt sich die öffentliche Ringvorlesung von Universität u ...


12.12.2018 Building Information Modeling

Building Information Modeling, kurz BIM, gestaltet das Arbeiten in der Baubranche effizienter, macht ...


12.12.2018 Präsenzbestände über den Jahreswechsel ausleihen

Die Hochschulbibliothek der Fachhochschule Erfurt lädt ihre Nutzerinnen und Nutzer ein, ab 20. Dezem ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung