Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Förderpreise vergeben

07.02.2020

Von: Professor Dr.-Ing. Helmut Haenes, Luise Reiber

Absolventen der Fachrichtung Bauingenieurwesen vom Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. ausgezeichnet

Foto (Simone Franke): Die Preisträger des Förderpreises des BiW Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. 2019: Peter Krause und Eric Ewert. (von links)

Am Abend des 6. Februar vergab das BiW Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. die Förderpreise des Jahres 2019 an junge Absolventen der Fachrichtung Bauingenieurwesen der Fachhochschule Erfurt - Peter Krause und Eric Ewert erhielten die begehrten 1. Preise für ihre Bachelor- beziehungsweise Masterthesis. Insgesamt waren sieben Abschlussarbeiten nominiert und durch eine Jury beurteilt worden.

Peter Krause analysierte in seiner Bachelorarbeit die Auswirkungen neuer Arbeitsstättenrichtlinien bei Erhaltungsarbeiten von Asphaltstraßen. Diese sehen breitere Sicherheitsabstände für die Bauarbeiter zum fließenden Verkehr vor, die damit vielfach zu Vollsperrungen führen. Durch verschiedene Umbaumaßnahmen an den Einbaugeräten, fand er heraus, können viele dieser Vollsperrungen vermieden werden.
Eric Ewert führte im Rahmen seiner Masterthesis eine Bestandsaufnahme der Gewölbe und Bogenkonstruktionen im historischen Amtsgericht und Polizeirevier Freiberg durch. Dabei setzte er einen 3-D Laserscanner ein, aus dessen Datenaufnahmen hochaufgelöste Digitalbilder erzeugt wurden. Diese erleichterten ihm die erforderlichen Bauwerksanalysen, Sanierungsplanungen und Berechnungen.
Beide stellten im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Aus- und Fortbildungszentrum der Bauindustrie in Erfurt die Inhalte und Ergebnisse ihrer Abschlussarbeiten dem Auditorium aus Vertreterinnen und Vertretern der Bauwirtschaft sowie Studierenden und Lehrenden der Fachrichtung Bauingenieurwesen der Fachhochschule Erfurt vor.

Daneben wurden die Abschlussarbeiten von Christoph Moor, Florian Schuller, Dominic Steinhäuser und Andreas Trümper mit jeweils 2. Preisen gewürdigt. Der Abschlussarbeit von Jürgen Heinsmann wurde eine Anerkennung ausgesprochen.

RA Dr. Burkhard Siebert, Vorsitzender des Vorstandes des BiW Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V., machte im Festvortrag deutlich, dass auch in der Zukunft in der Bauwirtschaft viel zu tun sein wird. Während andere Industriezweige derzeit kriselten, wäre die Bauwirtschaft davon nicht betroffen. Insofern hätten gut ausgebildete und kreative junge Bauingenieur*innen eine sichere berufliche Zukunft vor sich, führte er weiter aus.

Aktuelle Meldungen

09.07.2020 Neue Konzepte für eine kooperative Logistik

Die Partner des Anfang Mai gestarteten Forschungsprojektes "SMART MULTI-USE LOGISTIK (SML)&quot ...


08.07.2020 Online-Umfrage "Fortbewegung im Wandel - gesund und mobil in Zeiten der Pandemie"

Als Reaktion auf die Coronakrise wurden verschiedene Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vorgenomme ...


07.07.2020 „Masterfachtag- Digital“

Studierende des Masterstudiengangs "Beratung und Intervention" an der Fakultät Angewandte  ...


alle Meldungen

Kontakt


Pressestelle

Fachhochschule Erfurt

Tel.: 0361 6700-704
Fax: 0361 6700-702
E-Mail: presse@no - spam.fh-erfurt.de

Postanschrift:
Postfach 41 01 55
99051 Erfurt

Besucheranschrift:
Altonaer Straße 25
99085 Erfurt
Haus 7, Raum 7.2.03

Pressestelle


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=19

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung