Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Koordinierungsbüro für Gleichstellung und Familie

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Aktuelles

29.04.2021

Jetzt bewerben! Neue Ausschreibungsrunde für das Rowena-Morse-Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Das thüringenweite "Rowena-Morse-Mentoring-Programm" geht im November 2021 bereits in die vierte Runde: Doktorandinnen* und Postdoktorandinnen* der Thüringer Hochschulen können sich bis einschließlich 15. August 2021 für das Programm bewerben.

Das fächerübergreifende Programm begleitet Doktorandinnen* in der Abschlussphase ihrer Promotion und Postdoktorandinnen* in der Orientierungsphase auf ihrem individuellen Karriereweg. Während der Programmlaufzeit von 12 Monaten werden neben der Vermittlung von Mentor*innen spezifische Workshops zur Weiterqualifizierung angeboten. Im Rahmen von Peer-Mentorings vernetzen sich die Mentees mit (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen* anderer Thüringer Hochschulen und werden dabei in Gruppen-Mentorings von erfahrenen Professor*innen der Thüringer Hochschulen begleitet.

Das Programm wird durch das Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung (TKG) finanziert.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und Bewerbung

Ansprechpartnerin für interessierte Doktorandinnen* an der FH Erfurt ist Babette Lautenschläger (Tel.: 0361 6700-712, E-Mail:  gleichstellung@no - spam.fh-erfurt.de).

Für interessierte Bewerberinnen findet am 10. Juni 2021 von 16:00 bis 17:30 Uhr eine Informationsveranstaltung des TKG im Onlineformat statt (Anmeldung bis zum 8. Juni 2021 an kontakt@no - spam.tkg-info.de).

 

26.04.2021

Online-Filmevent "Picture a Scientist - Frauen in der Wissenschaft" am 11. Mai

Die Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik lädt die Thüringer Hochschulangehörigen am 11. Mai 2021 von 18 bis 21 Uhr zu einem gemeinsamen Online-Filmevent mit anschließender Podiumsdiskussion ein.

Der Dokumentarfilm "Picture a Scientist - Frauen in der Wissenschaft" porträtiert Naturwissenschaftlerinnen auf ihrem steinigen Weg in der akademischen Welt und zeigt den Kampf von Frauen um Anerkennung, Respekt und Gleichberechtigung im diskriminierenden System der akademischen Forschung. Dabei führen eine Biologin, eine Chemikerin und eine Geologin das Publikum auf eine Reise durch die Erfahrungen ihrer akademischen Laufbahn als Frauen in der Wissenschaft - inklusive ihren Erfahrungen mit Diskriminierung, Benachteiligung aufgrund ihres Geschlechts und auch sexueller Belästigung.

In der anschließenden Podiumsdiskussion gehen Thüringer Wissenschaftlerinnen u.a. der Frage nach, welche Veränderungen notwendig sind, um den Wissenschaftsbetrieb vielfältiger, gerechter und offener für alle zu gestalten.

Die Teilnahme am Online-Filmevent ist kostenlos. Die Zahl der verfügbaren Plätze ist auf 40 pro Hochschule begrenzt. Anmeldeschluss ist der 6. Mai 2021.

Trailer zum Film

Weitere Informationen und Anmeldung

 

26.04.2021

weiblich.kompetent.erfolgreich - Workshopreihe für MINT-Studentinnen

Die Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik bietet im Sommersemester 2021 erstmals die Workshopreihe "weiblich.kompetent.erfolgreich" für Thüringer MINT-Studentinnen an. Das Angebot fördert gezielt die Vernetzung von MINT-Studentinnen und unterstützt sie im Studium und bei der Karriereentwicklung. Die Workshops finden online statt, die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen zu den Workshop-Terminen und zur Anmeldung

 

26.04.2021

Thüringer Netzwerkabend "MINT-Geflüster" am 1. Juni 2021

Am 1. Juni 2021 laden die Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik und die LEG Thüringen ab 18:00 Uhr zum Netzwerkabend "MINT-Geflüster" ein. Die Veranstaltung bietet Frauen aus Naturwissenschaft und Technik Gelegenheit zu Austausch und Vernetzung. Themenschwerpunkt werden diesmal Karrierewege in Wirtschaft und Wissenschaft sein.

Studentinnen können sich zur Vorbereitung auf den Netzwerkabend zu einem kostenfreien Workshop-Special anmelden.

Achtung: Die Veranstaltung findet anders als ursprünglich geplant online statt!

Weitere Informationen und Anmeldung

 

08.03.2021

Auf der Suche nach dem perfekten SLOGAN für die Gleichstellungsarbeit

Den heutigen Weltfrauentag nutzen wir, um an die Wichtigkeit der Gleichstellung zu erinnern und um zu sensibilisieren, an der erfolgreichen Gleichstellung jeden Tag zu arbeiten. Denn das Thema Gleichstellung geht uns alle an!

Und so rufen wir alle auf, gebt uns euer Feedback und beteiligt euch mit euren kreativen Vorschlägen:
Wie können wir eurer Meinung nach das Thema Gleichstellung noch besser in den Hochschulalltag integrieren, wie können wir „Normalität“ erreichen?
Und wir sind auf der Suche nach einem zu uns passenden Slogan zur Gleichstellungsarbeit an der Hochschule… MEHR

 

 

17.02.2021

Neue Gleichstellungsbeauftragte im Amt

Am 1. Februar 2021 hat Prof.in Dr.in Maike Langenhan-Komus ihr Amt als Gleichstellungsbeauftragte an der Fachhochschule Erfurt aufgenommen. Im Team mit Franziska Nicolaus als Stellvertreterin setzt sie sich künftig für die Herstellung, Einhaltung und Förderung der Chancengleichheit an der Fachhochschule Erfurt ein.

"Kurz vorgestellt" - Prof.in Dr.in Maike Langenhan-Komus im Kurzporträt

 

 

Kontakt

Koordinierungsbüro für Gleichstellung und Familie

Tel.: 0361 6700-712
E-Mail: familie@no - spam.fh-erfurt.de

Altonaer Straße 25, Raum 7.1.13, 99085 Erfurt

 

 

 

 


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=3698

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung