Fachhochschule Erfurt

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Basic School

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Prüfungsvorbereitung? Jetzt ist der richtige Moment!

Die Prüfungszeit kommt immer näher und eigentlich müsstest du dringend mit dem Lernen anfangen? Wunderbar, dann ist jetzt der richtige Moment dazu!

Hier sind ein paar Tipps von uns, wie du dich gut auf die Prüfungen vorbereiten kannst:

1. Verschaffe dir einen Überblick | Du musst nicht sofort und kopflos anfangen, verschaff dir erst eine gute Übersicht über den Lernstoff.

2. Sortiere deinen Lernstoff | Egal wie viel Zeit dir noch bleibt bis zu deiner Prüfung, du wirst nie alles lernen können. Also musst du Prioritäten und Schwerpunkte setzen.

3. Stelle einen Lernplan auf | Ein kluger Plan ist das A und O deiner Prüfungsvorbereitung.

4. Fasse deinen Stoff zusammen | Eine Zusammenfassung ist zentral für deine Prüfungsvorbereitung, allein durch deine Zusammenstellung erarbeitest du dir den Stoff.

5. Lass los! | Perfektionismus ist ein Balanceakt und dafür ist auch das Loslassen wichtig. Nimm dir deine Pausen und genug Schlaf!

22.06.2018

Veränderte Sprechzeiten 26.06. und 04.07.2018

Aufgrund dringender dienstlicher Verpflichtungen entfällt die Sprechzeit von Julia Just am 26.06.2018 (die nächste Sprechstunde findet am 10.07.2018 statt) und die Sprechzeit von Birgit Schindhelm am 05.07.2018 (die nächste Sprechstunde findet wie am 12.07.2018 statt). In besonders dringenden Fällen nutzen Sie den E-Mailkontakt oder die Sprechzeiten von Katharina Key und Tilo Fiegler. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

12.06.2018

Kooperations- und Teamkompetenzen im Waldhof Finsterbergen

Am vergangenen Wochenende (08.-10.6) nahmen insgesamt 15 Studierende der Fachrichtungen Soziale Arbeit, Pädagogik der Kindheit, Business Administration, Beratung und Intervention als auch eine Studentin der Universität Erfurt (Kunst und Erziehungswissenschaften) an einem Intensivseminar zur Erlebnispädagogik teil.

Unter der Seminarleitung von Tilo Fiegler (Basic School) und Nico Schmidt (Naturfreunde Jugend e.V.) setzen sich die Studierenden im Waldhof Finsterbergen mit dem Thema „Erlebnispädagogik in Theorie und Praxis – Kompetenzerweiterungen in Konfliktlösung, Kooperation und Teamfähigkeit“ auseinander. Die methodischen Prinzipien der Erlebnispädagogik wie z.B. Ganzheitlichkeit, Ernstcharakter, Erlebnis und Grenzerfahrungen bildeten die Seminargrundlage für das Anwenden und Erkennen von gemeinsamen Strategien.

Durch pädagogisch arrangierte Situationen mit Echtheitscharakter bewältigten die Studierenden verschiedene thematische Aufgaben und Problemstellungen. Mit dem gemeinsamen Bewältigen traten die Studierenden in den Austausch, verschränkten unterschiedliche Perspektiven und gewannen Sicherheit und Vertrauen zueinander. So entwickelten sie auf wirkungsvolle Weise ein Bewusstwerden über ihre eigenen Kompetenzen, Strategien sowie der damit verbundenen eigenen Position und Rolle in einem Team. Hinsichtlich ihrer individuellen Kompetenzentwicklung wurden Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft der Studierenden gestärkt und deren Eigenverantwortlichkeit, konstruktive Problemlösungsstrategien und Verantwortungsübernahme für sich selbst und das Team herausgefordert.

Die gemeinsam erlebten Situationen und gewonnen Erfahrungen wurden mit unterschiedlichen Reflexionsmethoden aufgearbeitet hinsichtlich des Einbringens und Gestaltens der Prozesse. Dabei richtete sich der Fokus auf den Transfer in den Alltag vor dem Hintergrund ihrer studentischen Rolle und den Anforderungen an der Hochschule und in Praktika.

Autor: Tilo Fiegler

Foto: Tilo Fiegler

30.05.2018

Gewinnen Sie mit der Studierendenbefragung der Basic School

Mit der Teilnahme an der Onlinestudierendenbefragung, können Sie gewinnen und sich wirksam an der Verbesserung Ihrer Studienbedingungen an der FH Erfurt beteiligen!

Um ein erfolgreiches Studium und einen guten Start in die berufliche Praxis zu unterstützen, haben Studierende der FH Erfurt innerhalb ihres Studienganges und in campusweiten Angeboten Möglichkeiten persönliche Softskills zu vertiefen und weiterzuentwickeln.

Durch die Einrichtung einer Basic School und den Einsatz des Team Basic School konnten diese Angebote ausgebaut und für alle Studierende der FH Erfurt zugänglich gemacht werden.  In der Onlineumfrage wollen von Ihnen wissen inwiefern dies zutrifft, welche Softskills für Sie in Ihrem Studium wichtig sind und ob bzw. wie Sie von den bisherigen Angeboten profitieren.

Anhand Ihrer Rückmeldungen sollen die bestehende Angebote und Zugänge überprüft und für die kommenden Semester bedarfsorientiert angepasst und verbessert werden.

Der Zeitaufwand für die Befragung beträgt für Sie ca. 5 Minuten. Für Ihre Unterstützung zur Verbesserung Ihrer Studienbedingungen bedanken wir uns Ende der Befragung mit der Verlosung von zehn Gutscheinen in einer der fünf angesagtesten Cafébars der Stadt!

Den Link zur Teilnahme finden Sie in Ihrem FHE Mailpostfach.Vielen Dank fürs Mitmachen und viel Glück beim Gewinnspiel!

 

29.05.2018

Wir machen mit! - 'short lectures' rund ums wissenschaftliche Arbeiten

Pünktlich zum Semesterbergfest finden wieder die "short lectures" in der Hochschulbibliothek statt. Die Basic School beteiligt sich in Kooperation am Programm und lädt Studierende zu diesen erhellenden Impulsen im wissenschaftlichen Lese- und Schreibprozess ein. Das aktuelle Programm und die Zeiten finden Sie immer direkt am Tresen der Bibliothek und im Netz unter: https://www.fh-erfurt.de/fhe/zentrale-einrichtungen/bibo/startseite/

 

15.03.2018

Stellenausschreibung „Tutorium – Lernberatung“

Das Team der Basic School sucht zum Ausbau des Beratungsangebotes für Studierende in der Studieneingangs- und Orientierungsphase ab dem Sommersemester 2018, im Zeitraum zwischen 02.05.2018 bis zum 30.09.2018, eine engagierte Studierende / einen engagierten Studierenden, zur Entwicklung und Umsetzung eines Peer-Beratungsangebotes im Bereich Lern- und Selbstmanagement.

Folgende Aufgaben sind mit dem Einsatz als studentische/r Tutor/in in diesem Bereich verbunden:

die Vertiefung der eigenen Beratungskompetenz und des Grundlagenwissens im Bereich Lern-/Motivationstheorie, Entwicklung eines studiengangsübergreifenden Peer-Beratungskonzeptes, die selbstständige Umsetzung des Beratungsangbotes für Studierende der FHE und Reflexion und Evaluation des Angebotes.

Der Umfang der Tätigkeit umfasst wöchentlich ca. 7 Stunden und kann in Absprache mit dem Team Basic School individuell gestaltet werden. Wir freuen uns auf Ihre engagierte und zuverlässige Unterstützung in einem abwechslungsreichen Aufgabenspektrum.

Bewerbungen werden in elektronischer Form erwartet und umfassen eine Kurzbiografie und ein kurzes Motivationsschreiben an basic-school@no - spam.fh-erfurt.de.  Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns!

03.03.2018

Bericht aus einer langen Nacht

Am 1.März beteiligte sich die Fachhochschule Erfurt an einer bundesweiten Initiative von Hochschulen zur „Langen Nacht der aufgeschobenen Schreibarbeiten“ (Infos zu Aktion und Netzwerk: #LNDAH).

Von 16:00 bis 24:00 Uhr fühlten sich in dieser Langen Nacht Studierende und Lehrende in der Hochschulbibliothek und den eingerichteten Werkstätten eingeladen, lang geplante und aufgeschobene Schreibarbeiten endlich anzugehen. Inspiriert von einem umfassenden Impulsangebot und der Ruhe der Nacht nutzten sie die Möglichkeiten des intensiven Arbeitens. Neben der eigentlichen Schreibarbeit gab es die Gelegenheiten in Workshops den eigenen Schreibprozesses  zu planen und zu reflektieren, sich aktiv mit kreativen Schreibtechniken und Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens auseinanderzusetzen, sowie die eigene digitale Recherche und Zitation zu verbessern. Das offene Haus 3 und die neu gestalteten Arbeits- und Rechercheräume der Bibliothek luden bis in den neuen Tag hinein zum individuellen und gemeinsamen arbeiten.

Unterstützt und ermöglicht wurde diese Aktion durch die enge Kooperation von Hochschulbibliothek, Studierendenwerk Thüringen, Sprachenzentrum, Hochschulkommunikation und dem Team Basic School.

Im Namen aller, die an diesem Abend etwas zu Papier brachten: Vielen Dank dafür!

Volles Programmm zur "Langen Nacht des Schreibens"

ZeitImpulsworkshops & -werkstätten
16.00 UhrKick Off | Motivation und Demotivation im Schreibprozess
16.00 - 22.00 UhrIndividuelle Führungen | Bibliothek entdecken und nutzen
17.00 - 17.30 UhrRecherche | Einsatz effektiver Suchstrategien
17.00 - 17.45 UhrZitierwerkstatt | Richtig zitieren im Text
17.00 - 18.00 UhrSchreibwerkstatt | 'english abstracts' & 'written applications'
17.00 - 18.00 Uhr Arbeitswerkstatt | Themenfindung und Gliederung
17.00 - 18.00 UhrShowroom | Blick in Bachelor- und Masterthesis
17.00 - 19.00 Uhr Zeit für Pläne | Planen der Schreibarbeit
17.00 - 19.00 Uhr Schreibwerkstatt | Kreativitätstechniken für den Schreibprozess
17.30 - 18.00 UhrSchreibgruppen | 'social networking' als Antrieb nutzen
18.00 - 18.30 Uhr Citavi | Literatur und Wissen sammeln und verwalten
18.15 - 19.00 UhrSchreibwerkstatt | Einleitung und Fazit verfassen
19.30 UhrPodium | Abschlussthesis: Pflicht oder Kür?
20.00 - 20.45 UhrZitierwerkstatt | Richtig zitieren im Text
20.00 - 21.00 Uhr Arbeitswerkstatt | Themenfindung und Gliederung
20.00 - 21.30 UhrSchreibwerkstatt | 'english abstracts' & 'written applications'
20.00 - 22.00 Uhr Zeit für Pläne | Planen der Schreibarbeit
20.00 - 22.00 Uhr Schreibwerkstatt | Kreativitätstechniken für den Schreibprozess
20.00 - 21.00 UhrShowroom | Blick in Bachelor- und Masterthesis
20.30 - 21.00 UhrSchreibgruppen | 'social networking' als Antrieb nutzen
20.00 - 20.30 UhrCitavi | Literatur und Wissen sammeln und verwalten
21.00 - 21.30 UhrRecherche | Einsatz effektiver Suchstrategien

30.01.2017

Lange Nacht des Schreibens an der FHE | 1. März 2018

Auch Schreibarbeit erledigt sich nicht im Schlaf! Doch auch in Nacht und Traum kommen entscheidende Gedanken (ob genial oder zermürbend) die uns dazu bringen etwas aufs Papier zu bringen. Um diese Momente abzupassen,  bieten wir pünktlich zur Abenddämmerung der Langen Nacht des Schreibens Räume, Papier, Impulse und Möglichkeiten des Austausches, damit Ihre Texte entstehen und die Schreibarbeit vorangehen kann.

Am 1. März 2018, gibt es dazu von 16.00 bis 24.00 Uhr, in Bibliothek und Haus 3 am Campus Altonaer Straße, jede Menge Kontakt- und Austauschgelegenheiten zu „worst & best practices“ | Zeit & Raum für die  aktive Arbeit an eigenem Text und Thema | Impulsangebote zum Planen, Lesen, Schreiben und Reflektieren im Schreibprozesses | Anregungen zum Erkennen und Bewältigen von Schreibhürden und Blockaden.
Alle Studierenden und Lehrenden der FHE sind in diesen Abendstunden willkommen zum einsamen und gemeinsamen, kreativen und wissenschaftlichen Schreiben!

Unterstützt und ermöglicht wird die Aktion an der FH Erfurt durch die Kooperation von Hochschulbibliothek, Studierendenwerk Thüringen, Sprachenzentrum, Hochschulkommunikation,  Hochschulisches Engagement und Basic School. Zur Planbarkeit der verfügbaren räumlichen und personellen Ressourcen wird um eine Interessensbekundung zur Teilnahme unter Onlineanmeldung gebeten.

Programmhinweis: Ablauf und Impulsangebote für den Abend hängen bereits in den Tagen vor der Langen Nacht im Foyer Haus 3 und an der Hochschulbibliothek aus. Sollten Sie Interesse haben, ein Impulsangebot zu setzen und die Schreibarbeit der Teilnehmenden zu unterstützen, wenden Sie sich bitte an basic-school@no - spam.fh-erfurt.de!

26.10.2017

Start der Montagskurse

Im November beginnen Sie wieder: die Montagskurse der Basic School! - Gemeinsam mit den Kooperationspartnern von Studierendenwerk und Career-Service bietet das Team Basic School Studierenden der FH Erfurt ein abwechslungsreiches Angebot rund um alle Fragen des studentischen Daseins an, die konstruktives Selbstmanagement erfordern. Die Kurse verstehen sich dabei als Impulsangebote, um Studierende in der Bewältigung von Alltag und Studium zu unterstützen und individuelle Reflexions- und Handlungsoptionen für herausfordernde Situationen zu entwickeln. Das aktuelle Programm finden Sie hier.

Und ... wie der Name schon sagt, finden die Kurse immer montags | im Zeitfenster zwischen 12.00 - 18.00 Uhr statt. Um in einer dem Workshopformat angemessenen Gruppengröße gerecht zu werden wird um eine vorherige Onlineanmeldung zu den einzelnen Kursen gebeten. Mit dieser gibt es dann auch die Informationen zum jeweiligen Treffpunkt der Veranstaltung.

25.10.2017

Sprechzeiten Wintersemester 2017-18

Das Team Basic School ist am Campus in der Lehre unterwegs und zur Sprechzeit in der Vorlesungszeit für Sie auch persönlich im Büro erreichbar:

montags | 11.00 - 13.00 Uhr | Julia Just | Raum 6.2.30

dienstags | 8.30 - 10.30 Uhr | Birgit Schindhelm | Raum 6.2.32

mittwochs | 9.00 - 11.00 Uhr | Katharina Key | Raum 6.2.30

donnerstags | 10.00 - 12.00 Uhr | Tilo Fiegler | Raum 3.2.09

 

18.10.2017

Das neue Semester mit der Basic School

06.09.2017

Studentische Hilfskraft gesucht!

Die Basic School sucht für das Wintersemester 2017/18, im Zeitraum zwischen 15.11.2017 bis zum 31.03.2018, eine engagierte Studentin / einen engagierten Student, zur Unterstützung der Weiterentwicklung studiengangsübergreifender Lehrangebote.

Folgende Aufgaben sind mit dem Einsatz als studentische Hilfskraft in diesem Bereich verbunden:

  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen,
  • analoge und digitale Aufbereitung von Materialien zu Lehr- und Dokumentationszwecken,
  • Unterstützung bei der Entwicklung- und Realisierung digitaler Lehrformate.

Der Umfang der Tätigkeit umfasst wöchentlich ca. 7 Stunden und kann in Absprache mit dem Team Basic School individuell gestaltet werden. Wir freuen uns auf Ihre engagierte und zuverlässige Unterstützung in einem abwechslungsreichen Aufgabenspektrum.

Bewerbungen werden in elektronischer Form erwartet und umfassen eine Kurzbiografie und ein kurzes Motivationsschreiben. Diese werden bis spätestens zum 20. Oktober 2017 unter basic-school@no - spam.fh-erfurt.de erwartet.

Wir freuen uns 

14.07.2017

Sommerspecial - Lern- und Schreibambulanz

In der Sommerpause öffnet die Basic School vom 21. August bis 1. September, jeweils von 9.00 - 12.00 Uhr, für Studierende aller Fachrichtungen die Lernambulanz. Aus dem Wissen und der Erfahrung das formales Lernen nicht immer motiviert und problemlos gelingt, bieten wir zur Unterstützung der Selbstlernphase in der vorlesungsfreien Zeit Einzelfallberatungen an. In der Sprechstunde werden gemeinsam "heilsame" Ansatzpunkte in den Bereichen Selbts- und Lernmanagement diagnostiziert und geeignete Techniken entwickelt um das individuellen Lern- und Arbeitsvorhaben zu unterstützen.

Bei Bedarf und Interesse fragen Sie bitte im o.g. Zeitraum einen individuellen Termin via Mail an.

 

12.07.2017

Kontaktmöglichkeiten in der Semesterpause

Auch in der vorlesungsfreien Zeit haben MitarbeiterInnen und Studierende der FH Erfurt die Möglichkeit mit der Basic School in Kontakt zu treten. Individuelle Termine werden in der Semesterpause über die zentrale Mailadresse basic-school@no - spam.fh-erfurt.de vereinbart. Wir wünschen allen Studierenden und Lehrenden eine erfolgreiche Prüfungszeit!

07.07.2017

Kooperations- und Teamkompetenzen im Waldhof Finsterbergen

Es war wieder so weit! Das mittlerweile zur Tradition gewordene Intensivseminar: „Erlebnispädagogik in Theorie und Praxis – Kompetenzerweiterungen in Konfliktlösungen, Kooperation und Teamfähigkeit“ fand vom 30.06 bis 02.07 im Waldhof Finsterbergen statt.

Unter der Seminarleitung von Tilo Fiegler (Basic School) und Nico Schmidt (Naturfreunde Stuttgart) setzten sich 14 Studierende der Fachrichtungen Stadt- und Raumplanung, Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit intensiv mit Themen wie der  Entwicklung von gemeinsamen Lösungsstrategien, Kooperationsentscheidungen und dem Erleben der eigenen persönlichen Stärken auseinander. Mit dem gemeinsamen Erleben und Bewältigen von Aufgaben und Problemstellungen unterschiedlicher Art traten die Studierenden in den Austausch, gewannen Sicherheit und Vertrauen im Umgang miteinander. Sie entwickelten auf wirkungsvolle Weise ihre Einstellung in Bezug auf Teamfähigkeit und gewannen Klarheit über die damit verbundene Positionierung für den einzelnen im Team.

Durch initiierte und arrangierte Situationen mit Echtheitscharakter setzten sie sich intensiv mit ihren Fähig- und Fertigkeiten auseinander. Hinsichtlich ihrer individuellen Kompetenzentwicklung wurden die Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft der Studierenden gestärkt und deren Eigenverantwortlichkeit, konstruktive Problemlösestrategien und Verantwortungsübernahme für sich selbst und das Team herausgefordert.

Die erlebten Situationen und gewonnen Erfahrungen wurden vor dem Hintergrund ihrer studentischen Rollen, den damit verbunden Anforderungen reflektiert und in ihre Alltagswelt transferiert. Und: Der Student Niklas Spiegel (MA Stadt- und Raumplanung) hat den hauseigenen Rekord im Kistenstapeln des Waldhofes gebrochen. Er stellte eine neue Bestmarke mit 34 Kisten auf – Glückwunsch zu dieser Klasse Leistung! 

Autor: Tilo Fiegler

Foto: Tilo Fiegler

Anmeldung Lehr- und Unterstützungsbedarfe Wintersemester 2017/18

Zur Bedarfs- und Einsatzplanung für das kommende Wintersemester bittet die Basic School bis zum 31.05.2017 um  Kontaktaufnahme und Anmeldung der Lehrbedarfe im Bereich Schlüsselqualifikationen durch die Studiengangsleitungen der Fakultäten.

Nutzen Sie hierfür bitte das hinterlegte Formular zur Bedarfsermittlung. Die dort hinterlegten Angaben dienen der Bedarfsabfrage und Einsatzplanung der Basic School weitere Planungsabsprachen und verbindliche Zusagen zur Lehrveranstaltungsübernahme erfolgen im direkten Kontakt mit den jeweils verantwortlichen Kontaktpersonen.

Rückfragen zum Verfahren oder optionalen Bereichen des Lehreinsatzes richten Sie bitte an basic-school@no - spam.fh-erfurt.de.

Folgende Lehrbereiche können durch das Team Basic School bedient werden:

Bachelorstudiengänge |

Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens

Grundlagen Präsentations- und Schreibtechniken

Grundlagen Team- und Gruppenarbeit

Schreibwerkstatt Bachelorarbeit

Selbst- und Zeitmanagement

Masterstudiengänge |

Gesprächsführung und Kommunikation

Grundlagen der Teamentwicklung

Moderation und Konfliktmanagement

Schreibwerkstatt Masterarbeit

Wir freuen uns Ihre Rückmeldungen und die konstruktive Zusammenarbeit!

 

Neues Teambüro in Haus 6

Dank fleißiger Helfer und tatkräftiger Unterstützung sind wir gut im neuen Teambüro in Haus 6 angekommen. Vielen Dank an alle die mitgewirkt haben!

Mit dem Umzug der Basic School in die neuen Büroräume haben sich unsere direkte Erreichbarkeit am Campus und auch die Rufnummern verändert.

Sie erreichen uns künftig im Teambüro Raum 6.2.30 & 32, unter den Telefonnummern 6700-338 & 6700-339, sowie unter der zentralen E-Mail: basic-school@no - spam.fh-erfurt.de. Bitte aktualisieren Sie diese neuen Kontaktdaten ggf. in Ihren Verzeichnissen.

Und natürlich freuen wir uns auch über einen persönlichen Besuch! ;-)

Mit der Basic School zum Studienerfolg

Die Basic School der FH Erfurt ist eine fakultätsübergreifende wissenschaftliche Einrichtung und bietet allen Studierenden Gelegenheiten während des Studium die persönlichen "softskills" weiterzuentwickeln. Grundkompetenzen wie Selbstorganisation, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit oder auch Zeitmanagement sind zentrale Erfolgsfaktoren in der postmodernen Studien- und Arbeitswelt.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Kontaktmöglichkeiten und Informationen zum Team Basic School, sowie einen Überblick und Anmeldeoptionen zu unseren Angeboten. 

10.03.2017

Ab sofort! - Einschreibung ins Wahlmodulmodulangebot für das Sommersemester

Das Sommersemester naht. Und damit ist auch die Einschreibungen zu den Wahlmodulen in vollem Gange. Alle aktuellen Angeboten der Basic School sind ab sofort online buchbar. Wie wäre es zum Beispiel mit "Kommunikation und Gesprächsführung", "Präsentation und Rhetorik" oder "Konstruktives Konfliktmanagement"?

Alle aktuellen Kurse  und Anmeldungsmögklichkeiten für das Sommersemester finden Sie unter: Wahlmodule studienübergangsgreifende Kompetenzen 

21.02.2017

Noch keine "Lange Nacht ..."

Noch keine "Lange Nacht ...", aber ein erstes Probeformat und ein erfolgreiches Schreibk(r)ampfwochenende an der Fachhochschule Erfurt!

24 Studierende aller Fakultäten nutzten am vergangenen Wochenende die Einladung der Basic School zur Vertiefung des wissenschaftlichen Schreibens und zur Bewältigung von Schreibhemmnissen und starten nun mit neuen Impulsen gewappnet in die Schreibarbeitsphase der vorlesungsfreien Zeit.

In der zweitägigen Veranstaltung konnte die Kooperation von Basic School, der Hochschulbibliothek, dem Sprachenzentrum und dem Studierendenwerk Thüringen erprobt werden und durch die gelungene Zusammenarbeit insgesamt 15 Impulsangebote und individuelle Beratungsangebote zur Unterstützung individueller Schreibarbeit umgesetzt werden.

Die positiven Rückmeldungen von Teilnehmenden, Zaungästen und unterstützenden Akteuren legen eine Wiederauflage und Weiterentwicklung des gemeinsamen Formates nahe. Der nächste Termin wir zu Beginn des Sommersemesters bekannt gegeben!

Und wer bis dahin nicht warten will, beteiligt sich in der Zwischenzeit an der bundesweiten Aktion der "Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten". Mehr Infos zur Thüringer Beteiligung an der Aktion unter: http://www.schreibenlernen.uni-jena.de/Meldungen/Lange+Nacht+der+aufgeschobenen+Hausarbeiten-p-360.html

Allen Schreiberlingen wünschen wir viel Erfolg bei der Textarbeit!

06.02.2017

Prüfungszeit!

Wir wünschen allen Studierenden eine erfolgreiche Prüfungsphase!

Das Team der Basic School steht Ihnen in dieser Zeit im Rahmen des Lerncoachingangebotes zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie bei Bedarf einen individuellen Termin unter basic-school@no - spam.fh-erfurt.de.

18.01.2017

Ab sofort Onlineanmeldung zum Schreibk(r)ampf möglich!

Du hast in der Semesterpause noch nichts vor ;-) Aber massig Schreibarbeit aus der Semesterzeit auf dem Tisch? Dann nimm Dir Zeit für ein Workend!

Melde Dich an zu Deinem persönlichen Schreibkampf und bring Deine Semesterarbeit zu Papier. Es erwarten Dich zwei anregende Tage produktiver Textarbeit, aktivierende Miniworkshops, jede Menge Austausch mit gleichgesinnten Schreibtischtätern und individuelle Schreibberatung.

An der Gestaltung des Angebotes sind beteiligt:  

Basic School | Sprachenzentrum | Hochschulbibliothek | Career Service | Studierendenwerk Thüringen



Hier online anmelden!

17./18. Februar 2017 | 10.00 - 18.00 Uhr | Campus Altonaer Straße

02.01.2017

Save the Dates!

999 Vorhaben für 2017? Und trotzdem gelassen ins neue Jahr ... mit den Montagskursen der Basic School! 

Kurs | Lernstrategien, am 23.01.2017, von 14.00 - 18.00 Uhr

Kurs | Stressbewältigung, am 30.01.2017, von 14.00 - 18.00 Uhr

Kurs | Zeitmanagement, am 6.02.2017, von 14.00 -18.00 Uhr

Also jetzt online anmelden!

02.01.2017

Willkommen im Team!

Die Basic School ist dank QL-APP im neuen Jahr mit noch mehr Lehrkraft am Start! Ab sofort wird das Team durch unsere neue Mitarbeiterin Birgit Schindhelm verstärkt. Sie wird als Lehrkraft für besondere Aufgaben Lehrveranstaltungen zur Förderung und Qualifikation in Schlüsselkompetenzen übernehmen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und auf Ihre mitgebrachten Erfahrungen aus der interdisziplinären und internationalen Zusammenarbeit!

08.12.2016

Schlüsselqualifikationen im Sommersemester 2017

Die Planungen für das Sommersemester sind in vollem Gange. Das Team Basic School wird im kommenden Semester mit 4 Lehrkräften ausgestattet Unterstützungsangebote zur Umsetzung Ihrer Modulangebote im Bereich Schlüsselkompetenzen bereitstellen und Lehraufträge zu entsprechenden Lehrveranstaltungen und/oder Modulen in Ihren Studiengängen übernehmen können.Folgende inhaltliche Schwerpunkte im Bereich Schlüsselqualifikationen können wir im Rahmen der studiengangsintegrierten Lehre unterstützen/übernehmen:

Bachelorstudiengänge |

Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens

Grundlagen Präsentations- und Schreibtechniken

Grundlagen Projekt- und Teamarbeit

Schreibwerkstatt Bachelorarbeit

Selbst- und Zeitmanagement

Masterstudiengänge |

Gesprächsführung und Kommunikation

Grundlagen der Teamentwicklung

Moderation und Konfliktmanagement

Schreibwerkstatt Masterarbeit

Unabhängig vom hier genannten Lehrangebot stehen die Lehrkräfte der Basic School Ihren Studierenden im Semesterverlauf mit studiengangsübergreifende Modulangeboten und Veranstaltungen zur Verfügung.

In diesen Angeboten werden Strategien des Selbstmanagements vermittelt und können ECTS im Rahmen des Studium Generale oder im Modul studiengangsübergreifenden Kompetenzen erworben werden. 

Für weitere Informationen und Nachfragen zum Unterstützungsangebot der Basic School treten Sie bitte direkt mit uns in Kontakt.

09.11.2016

Montagskurse | Freie Plätze online buchbar!

Die Montagskurse der Basic School geben Ihnen Impulse zur Studien- und Lernorganisation. In den 4-stündigen Workshops können Sie Hürden in Ihrem Studienalltag zeitnah aufgreifen und konstruktiv bearbeiten.

Neugier geweckt? Dann schauen Sie ins aktuelle Angebot und melden Sie sich via Onlineanmeldung an!

14.10.2016

Angebote Wintersemester 2016/17

Mit der Begrüßung der neuen Studierenden an der FH Erfurt und dem Beginn des Wintersemesterns, starten auch die studiengangsübergreifenden Angebote der Basic School.

Das aktuelle Angebot finden Sie in unserem Veranstaltungsangebot, im Laufe des Semesters werden weitere Kurse und Seminare hinzukommen. Die Onlineanmeldung zu den einzelnen Kursen und Seminaren ist dort ab sofort möglich.

Wir wünschen Ihnen einen guten Semesterstart!

15.09.2016

Erweiterung des Teams der Basic School

Das Team der Basic School hat sich im September neu aufgestellt und wird ab dem Wintersemester 2016/17 weiter Angebote zur Verbesserung der Studienbedingungen und zur Förderung überfachlicher Schlüsselkompetenzen für die Studierenden an der FH Erfurt anbieten.

Durch die Teilnahme an der zweiten Förderphase des Qualitätspakt Lehre, kann die bisher erfolgreiche Arbeit der Basic School in den nächsten 4 Jahren weiter fortgesetzt und weiterentwickelt werden. Seit Anfang September erweitern Katharina Key und Julia Just das Team der Basic School, die als Lehrkräfte für besondere Aufgaben gemeinsam mit Tilo Fiegler im Rahmen der Kompetenzförderung aktiv werden. Durch das erhöhte Lehrdebutat können die Angebote weiter ausgebaut werden und stehen künftig noch mehr Studierenden zur Verfügung.

Katrin Zirkel, die in den vergangenen Semestern die Arbeit der Basic School unterstützte, betreut nun dort das Mentoring-Programm "MINT-Mentoring für Studium, Beruf & Karriere".

Für Fragen, Rückmeldungen und Interessensbekundungen steht Ihnen künftig die neue zentrale Mailadresse zur Verfügung: basic-school@fh-erfurt.de. Die Kontaktdaten zu den Mitarbeitenden finden Sie im aktualisierten Telefonverzeichnis und auf den Webseiten der Basic School.

Das neue Team Basic School freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Kontakt Basic School

E-Mail: basic-school@fh-erfurt.de 

Haus 6 | Raum 6.2.30/32
Tel.: 0361 6700 338/339

Zentrale Sprechzeiten in der Vorlesungszeit

dienstags | 12.00 -14.00 Uhr gerade Kalenderwochen | Julia Just | Raum 6.2.30

mittwochs | 10.30 - 13.30 Uhr | Katharina Key | Raum 6.2.30

donnerstags | 9.00 - 11.00 Uhr | Birgit Schindhelm | Raum 6.2.32

donnerstags | 10.00 - 12.00 Uhr | Tilo Fiegler | Raum 3.2.09

Aktuelle Termine

9.7.2018 | Montagskurs: Leben nach dem Studium

20. - 24.08.2018 | Lern- und Schreibambulanz in der Semesterpause

 


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=2537

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung