Fachhochschule Erfurt

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Zentrum für Weiterbildung

Hauptnavigation

Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Mediation - Curriculum Bundesverband Mediation e. V.

Studienform
berufsbegleitend
Dauer
2 Semester (204 Zeitstunden)
Abschluss
Zertifikat
Die Ausbildung erfüllt die Kriterien der Anerkennung des Bundesverbandes Mediation e.V.
Zielpublikum
  • Personen mit Hochschulabschluss in konfliktrelevanten beruflichen Feldern und im juristischen Bereich
  • Personen mit psychosozialer, juristischer oder anderer (akademischer) Ausbildung
Studienbeginn
17. März 2017
AnmeldeschlussAnmeldungen sind noch möglich
Studienkursleitung
Prof. Dr. Hans-Dieter Will , Dipl. Psych. Sebastian Prüfer
Gebühren

1.550,00 Euro pro Semester (gesamt: 3.100,00 Euro)

Der Studienkurs ist nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz als Bildungsveranstaltung anerkannt.

Kurzbeschreibung

Der Gegenstand des Studienkurses ist die qualifizierte, berufsübergreifende Ausbildung zur Mediatorin/zum Mediator entsprechend der Standards des Bundesverbandes Mediation (BM) e. V. sowie gemäß der geplanten "Verordnung zur Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren" vom 31. Januar 2014. Die Ausbildung soll die Teilnehmer/-innen befähigen, selbständig Mediationen in verschiedenen Anwendungsbereichen durchzuführen. Der Studienkurs bietet:

  • Eine methodische Vertiefung und Integration verschiedener Mediationsansätze (Harvard, GfK, Schulz v.Thun, Thomann, Glasl u.a.)
  • BM-zertifizierte Dozenten aus verschiedenen Praxisfeldern
  • Kostenlose Skripte und Übungsfälle
  • Ein dreitägiges Selbsterfahrungsmodul
  • Regelmäßige Gruppensupervision
  • Professionelle Einführung in vier Anwendungsfelder
  • Betreuung der Praxisfälle bis zu 12 Monate nach Abschluss des Studienkurses
  • Hilfen bei der Implementierung der Mediation im persönlichen Arbeitsfeld

Die Teilnehmerzahl ist im Interesse eines hohen Trainingsanteils auf 18 begrenzt.Bei gegebener Eignung werden Anmeldungen in der Reihenfolge des Posteingangs berücksichtigt.

Angebotsintervall03/2017, 12/2015, 11/2014, 11/2013, 11/2012, 10/2010, 10/2009, 10/2008, 11/2007, 11/2006
Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit:
  • dem Anmeldeformular
  • der Kopie des höchsten Bildungsabschlusses
  • formlosen Lebenslauf mit Foto
  • formlosen Bewerbungsschreiben.

© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/index.php?id=5097