Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:

Einladung zur Mitgliederversammlung des Projekts "Holz-21-regio"

Am 28.06.2022 ab 14 Uhr findet die Mitgliederversammlung des von der FH Erfurt unter Leitung von Prof. Erik Findeisen koordinierten Drittmittelprojekts „Holz-21-regio“ am Green Campus in der Leipziger Straße 77 statt.

Das Bündnis „Holz-21-regio“ ist ein Verbundprojekt im WIR!-Programm des BMBF (Wandel durch Innovation in der Region), mit dem Ziel den Strukturwandel in der Thüringer Waldregion aktiv voranzutreiben. Das Projekt verfolgt die Vision, den Thüringer Wald zu einem europäischen Vorbild für eine Holz-Modellregion mit regionalen, resilienten und nachhaltigen Wertschöpfungsketten, basierend auf dem heimischen Rohstoff Holz, zu entwickeln. So soll das Holz aus Thüringens Wäldern künftig für die Wertschöpfung in der Region statt nur als Rohstoff genutzt werden- zum Beispiel für den vielerorts erforderlichen Wohnungsbau.

Auf der Mitgliederversammlung kommen v.a. Thüringer Vertreter aus Forschung, Politik und Wirtschaft aus unterschiedlichsten Bereichen wie bspw. der Informatik, Maschinenbau, Holzbau, Forstwirt, und -wissenschaft zusammen um sich zu vernetzen und innovative Projektideen für Holz-21-regio zu entwickeln. Die Veranstaltung wird durch den Besuch des Vortrags von Erwin Thoma „Häuser wie ein Baum, Städte wie der Wald“ auf dem Erfurter Klimapavillion abgerundet.

Interessierte Studierende und Mitarbeiter der Fachhochschule Erfurt sind herzlich eingeladen der Veranstaltung beizuwohnen, das Bündnis Holz-21-regio näher kennenzulernen und sich einzubringen. Eine Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 22.06 bei patrick.voigt@fh-erfurt.de an.