Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:

Öffentliche Ringvorlesung "International Case Studies on Transportation"

Gemeinsam mit der Bauhaus-Universität Weimar veranstaltet die Fachhochschule Erfurt bereits zum vierten Mal eine internationale Vortragsreihe zum Thema nachhaltige Mobilität im urbanen Raum.

Wie kann nachhaltige Mobilität gestaltet und wie können unsere Städte lebenswerter gemacht werden? Diese Fragen beantworten im Wintersemester 2021/2022 renommierte Gastdozentinnen und -dozenten, u.a. aus Griechenland, der Schweiz und Spanien. In den englischsprachigen Vorlesungen stellen die Expertinnen und Experten aktuelle Forschungsergebnisse und Anwendungsbeispiele aus dem Verkehrssektor vor. Dabei wird aufgezeigt, mit welch unterschiedlichen Ausgangslagen und Problemstellungen die Verkehrssysteme im internationalen Vergleich konfrontiert sind und wie innovative Lösungen aussehen könnten. Im Anschluss an die Vorträge soll die Übertragbarkeit der vorgestellten Mobilitätskonzepte diskutiert werden.

Die erste Veranstaltung am 25.10.21 (Beginn: 19 Uhr) widmet sich dem viel diskutierten Mobilitätskonzept „Mobility as a Service“. Dr. Ioanna Pagoni von der University of the Aegean (Griechenland) wird in ihrem Vortrag „MaaS: Insights for Business, Customers and Policies“ aktuelle Forschungsergebnisse präsentieren und auf deren Übertragbarkeit in verschiedenen Anwendungsfeldern eingehen.

Initiiert wurde die Vortragsreihe erstmalig im Oktober 2018 im Rahmen des „Bauhaus.Semesters“ von der Professur Verkehrssystemplanung an der Bauhaus-Universität Weimar in Kooperation mit dem Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule Erfurt. Alle Vorlesungen finden virtuell statt, Interessierte sind herzlich zur Teilnahme an den folgenden Terminen eingeladen:

25. Oktober 2021, 19 bis 20:30 Uhr
„Mobility as a Service: Insights for Business, Customers and Policies“
Referentin: Dr. Ioanna Pagoni,
University of the Aegean (Greece)

22. November 2021, 19 bis 20:30 Uhr
„Towards a System of Velomobility: Cycling Practices and Politics“
Referent: Prof. Dr. Patrick Rérat,
University of Lausanne (Switzerland)

10.01.2022, 19 bis 20:30 Uhr
„The Integrated Urban Mobility Process: A Spanish Approach“
Referentin: Prof. Dr. María Eugenia López Lambas,
Technical University of Madrid (Spain)