Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:
  2. Personenverzeichnis
  3. Boden, Cordula

Prof. Dr. Cordula Boden

Kontakt
Verkehrs- und Transportwesen Wirtschaft-Logistik-Verkehr

Professorin für Neue Medien und Kommunikationssysteme

Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen:
Mitglied der Studienkommission

Vorsitzende des Fördervereins Verkehrs- und Transportwesen e.V.

Altonaer Straße | 3.2.39
Sprechzeiten / Öffnungszeiten

Sommersemester 2022:
Dienstag 10:30 - 11:30 Uhr
nach vorheriger Anmeldung per E-Mail

Lehre in den Bachelorstudiengängen

Wirtschaftsingenieur/in Eisenbahnwesen (B.Eng.)
Wirtschaftsingenieur/in Verkehr, Transport, Logistik (B.Eng.)
 

  • GrundlagenInformatik: Netze 
  • ERP-Systeme, Grundlagen SAP
  • Softwareentwicklung und -einsatz
  • Projekt

Lehre in den Masterstudiengängen

Verkehr und Transport (M.Sc.) / Materialfluss und Logistik (M.Eng.) 

  • T-Technologien / IT-Methoden
  • Informationstechnische Planungssysteme:
    SAP im Einsatz

Lehrgebiet

Neue Medien und Kommunikationssysteme

Neue Medien ist ein relativ junger Begriff, der im weitesten Sinne alles umfasst, was sich rund um das Internet abspielt. Beginnend bei Rechnerhardware, Betriebssystemen und vielfältiger Anwendungssoftware, spielen Netzwerktechnologien eine Rolle, und nicht zu vergessen die Medien- und Audiotechnik.
Das Fachgebiet Neue Medien, Kommunikationssysteme und Multimedia umfasst schwerpunktmäßig die eher technischen Fragestellungen rund um die Neuen Medien und grenzt sich in diesem Sinne zu dem großen Bereich der Softwareentwicklung als einem ebenfalls elementaren Bestandteil der Neuen Medien etwas ab. Im Bereich Kommunikationssysteme sind dies verschiedenste Netzwerktechnologien für lokale und Weitverkehrsnetze. Neben Fragen zur technischen Realisierung ist dabei heute immer auch die Frage der marktfähigen Anwendungen in Betracht zu ziehen. Im Bereich Multimediatechnologie sind neben der reinen Hardware, die heute ebenfalls zunehmend rein digital funktioniert, vor allem Datenformate und Codierungsverfahren zu betrachten. Auch hier hat also die Software Einzug gehalten, Computer- Fernseh- und Netztechnologien verschmelzen und definieren gemeinsam die sogenannten Neuen Medien. Daher gehören zum Lehr- und Forschungsgebiet Neue Medien die Analyse aktueller Entwicklungen in diesem Umfeld und die Erstellung von Konzeptionen für ihren Einsatz. Mit dem Aufbau der neuen Vertiefungsrichtung sollen ferner marktbezogene Analysen und Untersuchungen hinzukommen.