Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:
  2. Personenverzeichnis
  3. Heck, Astrid

Astrid Heck

Kontakt
Stadt- und Raumplanung Architektur und Stadtplanung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schlüterstraße 1
  • Kommunale Forschung zu Prozessen sozialer Desintegration, Demokratieentleerung und rechter Radikalisierung.

  • 10/2006 – 01/2010
    Hauptstudium im Diplomstudiengang der Soziologie an der Universität Leipzig
    Abschlussarbeit: „Studieren – Aber gesund bleiben! Eine Sekundäranalyse über die Wirkmechanismen stressinduzierender Studienfaktoren auf die Gesundheit von Studierenden“

    10/2004 – 09/2006
    Grundstudium im Diplomstudiengang der Soziologie an der Philipps-Universität Marburg

  • Seit 08/2020
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fachhochschule Erfurt im Fachgebiet Stadt- und Raumsoziologie im Forschungsprojekt „Kleinstädte in Ostdeutschland als Orte gesellschaftlicher Desintegration – Umgang mit (rechtsextremer) Radikalisierung und Demokratiefeindlichkeit.“

    11/2013 – 08/2014
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der ZAROF. GmbH, quantitative und qualitative Forschung im Bereich der Organisations- und Regionalentwicklung

    03/2012 – 03/2013
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Institut für Medizinische Soziologie, qualitative und quantitative Forschung im Bereich der Versorgungsforschung

    01/2012 – 03/2012
    Studienassistentin am Max-Planck-Institut Leipzig, Abteilung für vergleichende und Entwicklungspsychologie

    09/2011 – 12/2011
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der University of Malta, Department of Psychology, Research in Transnational Counselling

    02/2010 – 12/2010
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Leipzig, Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie, quantitative Forschung im Bereich der psychoonkologischen Versorgungsforschung

    03/2008 – 01/2010
    Studentische Hilfskraft an der Universität Leipzig, Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie, quantitative Datenerhebung im Bereich der psychoonkologischen Versorgungsforschung

  • Wintersemester Charité – Universitätsmedizin Berlin, Institut für Medizinische Soziologie
    2012/2013 Titel: Auswirkungen sozialer Ungleichheit auf die Gesundheit
    2012/2013 Titel: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten der Sozialwissenschaft

  • 12/2014 – 06/2020
    Sozialpädagogische Tätigkeiten in der Geflüchteten-Arbeit, Zusammen e.V.

  • Dettmer, S.; Frenzel T.; Jordan L. M.; Heck, A.; Schwertfeger, D.; Tille, F.; Kuhlmey, A. (2014): Neue Anforderungen an professionelles Handeln und Kooperation in Medizin und Pflege (proKo). Projektbericht