Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:
  2. Personenverzeichnis
  3. Hille, Claudia

Dr. Claudia Hille

Kontakt
IVR

Geschäftsführerin Institut Verkehr und Raum

Vorsitzende Ethikkommission der FH Erfurt

Stellv. Vorsitzende der Kommission Forschung und Transfer der FH Erfurt

Mitglied im Fakultätsrat Wirtschaft-Logistik-Verkehr

Altonaer Straße | 11.1.20

Kurzbiografie

Claudia Hille studierte Soziologie an der Universität Leipzig sowie am Collegium Civitas in Warschau/Polen. Seit Dezember 2013 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Verkehr und Raum und war bisher in verschiedenen Forschungsprojekten im Themenfeld nachhaltige Mobilität tätig. 2021 promovierte sie mit ihrer Dissertation "Zwischen hier und dort - Die Auswirkungen berufsbedingter, residenzieller Multilokalität" am Institut für Humangeographie der Goethe-Universität Frankfurt a.M. Ihre Forschungsinteressen sind die Gestaltung nachhaltiger Mobilitätssysteme, die Erklärung alltäglicher Mobilität aus handlungstheoretischer Perspektive, multilokales Wohnen und qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung. Seit Januar 2019 ist sie zudem Geschäftsführerin des Instituts Verkehr und Raum.

Forschungsinteressen

  • Residenzielle Multilokalität
  • Gestaltung nachhaltiger Verkehrssysteme
  • Radverkehrsförderung
  • Sozialwissenschaftliche Ansätze zur Erklärung des Mobilitätsverhaltens
  • Mobilitätssicherung in ländlichen Räumen

Mitgliedschaften und Gremientätigkeit

  • seit 2021: Vorsitzende der Ethikkommission der FH Erfurt 
  • seit 2020: Stellv. Vorsitzende der Kommission Forschung und Transfer der FH Erfurt  
  • seit 2019: Mitglied im Fakultätsrat der Fakultät Wirtschaft-Logistik-Verkehr der FH Erfurt
  • seit 2018: Sprecherin Pegasus-Netzwerk | Netzwerk für Mobilitäts- und Verkehrsforschung 
  • 2017 bis 2018: Mitglied im Beirat des Vorhabens "Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in der Wartburgregion"