Fachhochschule Erfurt - Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Verkehrs- und Transportwesen

Hauptnavigation


Prof. Dr.-Ing. Michael Lehmann

Lehr- und Forschungsgebiet

  • Eisenbahnwesen im internationalen Kontext

Funktionen

  • Bibliotheksbeauftragter der Fakultät WLV

Lehre - Wirtschaftsingenieur/-in Eisenbahnwesen

  • Leistungen im Schienengüterverkehr (alt: 7240/7241; neu: 4070/4071)
  • Gestaltung der Bahnsysteme im internationalen Vergleich
    (alt: 7290; neu 6130/6132)
    LV zusammen mit Lehrbeauftragten
  • Intermodale Transportketten (6150/6151)
    LV zusammen mit Lehrbeauftragten

Lehre - Wirtschaftsingenieur/-in für Verkehr, Transport und Logistik (Bachelor)

  • Grundlagen der Verkehrs- und Transporttechnologie (alt: 2050; neu: 1070)
       Teil Schienenverkehr (alt 2051; neu: 1071)
  • Vekehrsträger (5100)
    Verkehrsträger Schiene (5101)

Lehre - Master

  • Schienengüterverkehr
    Master VT - Verkehr und Transport (3760)
    Master MuL - Materialfluss und Logistik (neu 3080; alt: 3670)
  • Zukunftsfähige Bahnsysteme
    Master VT - Verkehr und Transport (2750/51)

Abschlussarbeiten

Ich betreue gerne Studienabschlussarbeiten (Bachelor-Arbeiten, Master-Arbeiten) von Studierenden, die bei mir bzw. in den Studiengängen des Fachbereichs Verkehrs- und Transportwesen Lehrveranstaltungen erfolgreich belegt haben.

Aktuelle Themenvorschläge und Anregungen finden Sie in verlinkter Liste. Sie können natürlich auch gern eigene Themenstellungen vorschlagen.

Liste Themen 11-2019.

Qualifikationen/Vita

  • Berufstätigkeit
    • seit Mai 2019 - Professor für Eisenbahnwesen im internationalen Kontext, FH Erfurt
    • 2009-2019 Tätigkeit bei Siemens Mobility – Technology and Innovation, seit als 2013 Senior Engineer eHighway verantwortliche Koordination für die Systemintegration sowie die technische, ökologische und ökonomische Bewertung und interdisziplinäre Erforschung des elektrifizierten schweren Straßengüterverkehrs
    • 2006-2009 Promotionsstipendiat der Siemens AG an der Technischen Universität Dresden, Fakultät Verkehrswissenschaften „Friedrich List“ an der Professur Elektrische Bahnen zum Thema „Bahnsysteme mit höheren Nennspannungen“
  • Akademische Ausbildung
    • Studium des Verkehrsingenieurwesens mit Spezialisierung in Planung und Betrieb elektrischer Verkehrssysteme an der TU Dresden (Abschluss 2006)
    • Promotion zum Dr.-Ing. an der TU Dresden (2010)
  • Studienbegleitende Praktika und Auslandsaufenthalte
    • 2005 Siemens Transportation Systems Sacramento, CA - Projekt Tren Urbano
    • 2003 - 2005 Institut für Bahntechnik GmbH, Niederlassung Dresden
    • 2002 Bombardier Transportation, Hennigsdorf
    • 2001 - 2003 Lehrstuhl für Verkehrs- und Infrastrukturplanung der TU Dresden

 

Arbeitsgebiete/Forschungsgebiete

  • Interfacemanagement, Technische Systemintegration und Sicherheitsbewertung in leistungsfähigen Verkehrssystemen
  • Internationaler Bahnverkehr – Technologien und verkehrspolitische Rahmenbedingungen
  • Standardisierung, Regulierung und Interoperabilität im Eisenbahn- und Verkehrswesen
  • Energiewende im Verkehrssektor – soziotechnische Systemanalyse und Strategien

weitere Forschungstätigkeiten

Aktuelle Veröffentlichungen

  • Lehmann, M.; Räder, D.: Dekarbonisierung des gesamten Güterverkehrs bis 2050, Potenziale und Randbedingungen einer europäischen Gesamtstrategie für Schiene und Straße. In: EI – Eisenbahningenieur 136 (2018), H. 11, S. 44-47.
  • Lehmann, M.; Räder, D.: Boundaries and potentials of a European strategy to decarbonize freight transport. In: Elektrische Bahnen 116 (2018) H. 7, S. 240-247.

    Lehmann, M.: Siemens eHighway – Eine klimafreundliche und wirtschaftliche Basistechnologie für den Straßengüterverkehr. In: Jahrbuch Logistik 2018. Unikat Verlag, Wuppertal, 2018.
  • ... 
    Alle Veröffentlichungen

Mitgliedschaften und ehrenamtliches Engagement

  • Seit 2001 Mitglied des Vereins „Freunde und Förderer des Brandenburgischen Museums für Klein- und Privatbahnen“ Gramzow (Uckermark).
  • Seit 2006 Gründungsmitglied Spätverkehr e. V., Absolventenverein der Fakultät Verkehrswissenschaften „Friedrich List“ der TU Dresden.
  • Seit 2019 Mitglied des Fördervereins Verkehrs- und Transportwesen Erfurt e.V.

Exkursionen

  • Sommersemester 2019 - Exkursion Eisenbahnwesen/VTL
    Thema: Fahrzeuganforderungen im Schienenpersonennahverkehr
    Dauer: 5 Tage - 3.-7. Juni 2019
    Poster
  • Weitere Exkursionen in Planung in Absprache mit dem Fachbereich:
    - Intermodaler und Schienengüterverkehr
  • Sehr gern nehme ich auch Anregungen zu Exkursionszielen und -themen
    von Studenten und Studentinnen auf. Bitte sprechen Sie mich dazu an.
Portrait Prof. Dr.-Ing. Michael Lehmann (Quelle: privat)

 

Prof. Dr.-Ing. Michael Lehmann
Altonaer Straße 25
Haus 3 Raum 3.2.32
99085 Erfurt

Tel: 0361 6700-573
Fax: 0361 6700-528
E-Mail: michael.lehmann@fh-erfurt.de

Sprechzeit
im Wintersemester 2019/20:

Mittwoch 10.00 - 11.00 Uhr

In der Prüfungszeit und den Semesterferien
nur nach Vereinbarung per E-Mail



Vita


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/wlv/index.php?id=1538

 

OK

Hinweis zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies und die Analysesoftware Google Analytics.
Weitere Informationen zu den gespeicherten Daten und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung