Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:
  2. Zentrale Einrichtungen
  3. Hochschulrechenzentrum
  4. Medientechnik

Medientechnik

Ausstattung

Die Beschreibung bezieht sich auf ausgewählte, zentral verwaltete und mit Medientechnik ausgestattete Räume der Fachhochschule Erfurt.

Bei technischen Fragen stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

  • Seminarräume 1.E.08 - 1.E.12, 1.2.10, 1.2.22, 3.E.15, 3.1.15, 4.E.01 - 4.E.03, 4.E.06, 4.E.07, 4.E.09, 4.E.11, 4.1.06, 5.E.01, 5.E.03, 5.E.05, 6.E.51, 6.E.52

    • 1 Bedienteil (Mediensteuerung)
    • 1 Beamer (Auflösung 1280 x 800px = 16:10 oder 1400 x 1050px = 4:3)
    • 1 Overheadprojektor

    Seminarräume 1.2.12 / 1.2.14, 6.1.19, 6.1.21, 6.1.36, 9.3.01 - 9.3.04

    • 1 Bedienteil (Mediensteuerung)
    • 1 Beschallungsanlage
    • 1 Funkmikrofon (Taschensender)
    • 1 Ladestation
    • 1 Beamer (Auflösung 1280 x 800px = 16:10 oder 1400 x 1050px = 4:3)
    • 1 Overheadprojektor

    Seminarraum 3.E.07

    • 1 Bedienteil (Mediensteuerung)
    • 1 Beschallungsanlage
    • 1 DVD-/ Video-Player
    • 1 Funkmikrofon (Handsender)
    • 1 Ladestation
    • 1 Beamer (Auflösung 1400 x 1050px = 4:3)
    • 1 Overheadprojektor

    Seminarräume 3.1.07, 3.1.09 - 3.1.11, 3.1.13

    • 1 Bedienteil (Mediensteuerung)
    • 1 Beschallungsanlage
    • 1 DVD-/ Video-Player
    • 1 Beamer (Auflösung 1280 x 800px = 16:10)
    • 1 Overheadprojektor

    Hörsäle 4.E.04, 4.1.04

    • 1 Bedienteil (Mediensteuerung)
    • 1 Beschallungsanlage
    • 1 DVD-Player
    • 2 Funkmikrofone (Hand- und Tschensender)
    • 1 Ladestation
    • 1 Beamer (Auflösung 1280 x 800px = 16:10)
    • 1 Overheadprojektor
    • 1 PC (all in one)
    • 1 S-VHS-Videorecorder
    • 1 Visualizer

    Hörsäle 5.E.09, 5.E.11

    • 1 Bedienteil (Mediensteuerung)
    • 1 Beschallungsanlage
    • 1 DVD-Player
    • 1 Fernbedienung (DVD-Player)
    • 1 Funkmikrofon (Taschensender)
    • 1 Ladestation
    • 1 Beamer (Auflösung 1280 x 800px = 16:10)
    • 1 Overheadprojektor
    • 1 VHS-Videorecorder

    Hörsaal 5.E.12

    • 1 Bedienteil (Mediensteuerung)
    • 1 Beschallungsanlage
    • 1 DVD-Player
    • 2 Funkmikrofone (Hand- und Taschensender)
    • 1 Ladestation
    • 2 Beamer (Auflösung 1280 x 800px = 16:10)
    • 1 Overheadprojektor
    • 1 S-VHS-Videorecorder
    • 1 Visualizer

    Seminarraum 6.2.46

    • 1 Bedienteil (Mediensteuerung)
    • 1 Beschallungsanlage
    • 1 Funkmikrofon (Handsender)
    • 1 Ladestation
    • 2 Beamer (Auflösung 1024 x 768px = 4:3)
    • 1 Visualizer

    Seminarraum 7.2.15

    • 1 Display (Auflösung 3840 x 2160px = 16:9)
    • 1 Overheadprojektor

    Hörsaal 8.E.01 / 8.1.01 (Audimax)

    • 2 Bedienteile (Mediensteuerung)
    • 1 Beschallungsanlage
    • 2 Funkmikrofone (Hand- und Tschensender)
    • 1 Ladestation
    • 1 Mediensteuerung
    • 1 Beamer (Auflösung 1920 x 1200px = 16:10)
    • 1 Overheadprojektor
    • 1 Pultmikrofon
    • 1 Visualizer

    Seminarraum 8.2.01 / 8.2.02 (derzeit gesperrt)

    • 1 Bedienteil (Mediensteuerung)
    • 1 Bedienteil (Raumsteuerung)
    • 1 Beschallungsanlage
    • 1 Funkmikrofon (Handsender)
    • 1 Ladestation
    • 1 Beamer (Auflösung 1024 x 768px = 4:3)
    • 1 Overheadprojektor

    Das Öffnen bzw. Schließen der Trennwände wird bei Bedarf vom Dezernat Bau und Liegenschaften organisiert.

Nutzungsbedingungen und Haftungshinweise

Die Technik ist sorgsam zu behandeln und stets vollständig, im ausgeschalteten (und abgeschlossenen) Zustand, zum vereinbarten Zeitpunkt zu übergeben. Geräteeinstellungen sind, ohne anders lautende Anweisungen, unverändert zu lassen. Eventuell auftretende Mängel, Funktionsstörungen bzw. Verluste sind unverzüglich dem Hochschulrechenzentrum per E-Mail an 333@fh-erfurt.de (Telefon +49 361 6700-333) anzuzeigen.

Der Nutzer haftet der FHE für sämtliche selbstverschuldeten Nachteile, Schäden und Folgeschäden, die an der Technik entstanden sind. Die FHE haftet nicht für Schäden, die dem Nutzer durch die Verwendung der Technik entstehen, es sei denn, dass die FHE den Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt hat. Die Technik ist ausschließlich für den Dienstgebrauch kostenfrei und verbleibt Eigentum der FHE.