Navigation überspringen

Labor Thermodynamik

Thermodynamik 1 Gas-Dampf-Gemische
Kennenlernen von psychrometrischen Mess- und Auswertungsmethoden zur Zustandsbestimmung von Gas-Dampf-Gemischen am Beispiel feuchter Luft
Kennenlernen des h,x-Diagrammes der feuchten Luft mit seinen vielseitigen Ablesemöglichkeiten

Thermodynamik 2 Rohrwärmeübertrager
Demonstration der charakteristischen Eigenschaften eines Rohrwärmeübertragers
Vergleich der Mess- und Rechenergebnisse bei Gleich- und Gegenstrom

Thermodynamik 3 Solarthermische Anlagen
Mit Hilfe des Solarenergie-Demonstrationssystems ET 202 soll theoretisch erworbenes Grundlagenwissen in der Praxis vertieft und ergänzt werden sowie Argumente für eine korrekte Diskussion über alternative Energieformen bzw. nicht-fossile Energieträger geliefert werden.
Schwerpunkte dabei sind:

  • Kennenlernen des Aufbaus und der Funktion eines Solarkollektorsystems
  • Ausweiten der Kenntnisse zur Wärmeübertragung an Solarkollektoren
  • Aufstellen von Energiebilanzen
  • Bestimmung von Wirkungsgraden

Laboringenieur

Mark Oswald