Navigation überspringen

WLAN "eduroam"

Das WLAN "eduroam" (education roaming) stellt nach Anmeldung einen drahtlosen Zugang zum Datennetz der FHE sowie zum Internet zur Verfügung. Es ist an den Standorten Altonaer Straße (Campus), Schlüterstraße und Leipziger Straße verfügbar.

Dieser Dienst kann von Angehörigen der FHE sowie von Angehörigen anderer Bildungseinrichtungen, die am eduroam-Projekt teilnehmen (also auch DFNRoaming-Teilnehmer), genutzt werden. 

Über das Projekt eduroam ist diese Funktionalität europaweit an teilnehmenden Wissenschaftseinrichtungen nutzbar und wird auch international weiter ausgebaut.

  • Zur Nutzung des WLAN "eduroam" ist eine Authentifizierung erforderlich.

    Benutzername: Hochschul-Account@fh-erfurt.de 
    Nicht die E-Mail-Adresse! (Achtung: Kein Leerzeichen hinter dem Benutzernamen!)
    Passwort: ********
    Erweiterte Einstellungen (sofern nötig):
    Authentifizierungsstandard: WPA2
    Authentifizierungsmethoden: MSCHAPv2
    Verschlüsselung: AES
    Domäne: fh-erfurt.de

    Gegebenenfalls müssen Sie beim ersten Verbindungsversuch zunächst das Zertifikat (T-TeleSec GlobalRoot Class 2) akzeptieren, um erfolgreich verbunden zu werden.

    Der Kontext @fh-erfurt.de dient der Erkennung der Einrichtung. Damit ist die Anmeldung und Nutzung an allen Hochschulen möglich, die das WLAN eduroam zur Verfügung stellen.

    Gäste aus anderen Einrichtungen des "eduroam"-Verbundes müssen ihren Account und die Domäne Ihrer Heimateinrichtung für den Benutzernamen verwenden. Nutzer-Account@Heimatdomäne.de