Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:
  2. Zentrale Einrichtungen
  3. Zentrum für Weiterbildung
  4. Basisseminar Arbeitsrecht

Basisseminar Arbeitsrecht

Das Seminar vermittelt die Grundstrukturen des Arbeitsrechts. Die Vorgehensweise ist induktiv, also ausgehend von konkreten Einzelfällen. Die neueste Rechtsprechung fließt in das Seminar ein.
Die Teilnehmenden können im Vorfeld des Seminars spezifische Themenwünsche, Fälle und Sachverhalte zum Arbeitsrecht einreichen.

Informationen und Kontakt

Doreen Sieb

Workshopleitung

Prof. Dr. Heinz Peter Moritz

Informationen zum Seminar

  • Studienform: Seminar
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung
  • Datum: auf Anfrage
  • Dauer: 3 Tage

Zielgruppen und Inhalte

Das Angebot richtet sich an Beschäftigte, die in der Personalverwaltung tätig sind sowie alle Beschäftigten mit Interesse an arbeitsrechtlichen Fragen.

Schwerpunkte 1. und 2. Seminartag:

  • Grundlagen und Grundprinzipien des Arbeitsrechts
  • Arbeitsvertrag und arbeitsrechtliche Rechten und Pflichten
  • Der gesetzliche Ordnungsrahmen des Arbeitsverhältnisses
  • Arbeitsrechtliche Sanktionen bei Pflichtverletzungen sowie Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Schwerpunkte 3. Seminartag:

  • Haftungsrecht sowie arbeitsrechtliche Besonderheiten des Haftungsrechts
  • Grundlagen des Kollektiven Arbeitsrechts
  • Rechtsverfolgung und Prozessrecht

Förderung

Der Studienkurs ist nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz als Bildungsveranstaltung anerkannt.

Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier:

Im Überblick
  • Bezeichnung Basisseminar Arbeitsrecht
  • Abschluss Teilnahmeschein
  • Dauer 3 Tage
  • Studienform Workshop
  • Kosten / Studiengebühren 780,00 Euro
  • Immatrikulationszeitraum -
  • Allgemeine Voraussetzungen Nein
  • Spezielle Voraussetzungen Nein

Downloads