Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:
  2. Zentrale Einrichtungen
  3. Zentrum für Weiterbildung
  4. Technologien zur Sicherung von Fahrwegen (LST II)

Technologien zur Sicherung von Fahrwegen (LST II)

Dieses Seminar ist ein Modul aus unserem Studienkursangebot Digitalisierung im Eisenbahnwesen und kann unabhängig vom Studienkurs als einzelne Veranstaltung gebucht werden.

Informationen und Kontakt

Zentrum für Weiterbildung

Seminarleitung

Prof. Dr.-Ing. Michael Lehmann

Informationen zum Seminar

  • Studienform: Seminar (Präsenz und Online)
  • Abschluss: Teilnahmebescheinigung
  • Studienbeginn: auf Anfrage
  • Dauer: 6 Tage

Zielgruppen und Inhalte

Inhalte der Veranstaltung:

  • Grundlegende Betrachtung der Anforderungen an die Fahrwegelemente Weiche und Signal als fundamentaler Bestandteil spurgebundener Verkehrssysteme
  • es werden die drei Teilaufgaben stellen, sichern und überwachen anhand ausgewählter Realisierungsbeispiele aus der Praxis behandelt
  • Kennenlernen der Anforderungen an die Fahrwegsicherung im Zentralstellwerk
  • Fahrwegsicherung bei entfernten Betriebsstandorten
  • daraus abgeleitet wird der grundsätzliche Prozess der Planung von Fahrstraßen in der Leit- und Sicherungstechnik erläutert

Förderung

Der Studienkurs ist nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz als Bildungsveranstaltung anerkannt.

Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier:

Im Überblick

Downloads