Navigation überspringen
  1. Sie sind hier:
  2. Gremien

Gremien

Die Fachhochschule Erfurt ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und zugleich Einrichtung des Landes Thüringens. Sie nimmt die ihr obliegenden Aufgaben als Selbstverwaltungsangelegenheiten wahr, soweit diese nicht als staatliche Angelegenheiten zugewiesen sind.

Ein wesentlicher Bestandteil der Selbstverwaltung ist die Gremienarbeit. Das heißt, alle Mitglieder der Fachhochschule Erfurt haben das Recht, als Mitglied in Gremien über die Belange der Hochschule mitzuentscheiden. Für die Vertretung in den Gremien bilden die Professor:innen, die Mitarbeiter:innen sowie die Studierenden jeweils eine Gruppe. Die einzelnen Mitgliedergruppen wählen ihre Vertreter:innen für eine Amtszeit von drei Jahren, die Studierenden für ein Jahr. Alle Mitgliedergruppen müssen in den einzelnen Gremien angemessen beteiligt sein.

Die wichtigsten zentralen Gremien der  Hochschule sind die Hochschulversammlung, der Hochschulrat sowie der Senat und die Kommissionen in den zentralen Geschäftsbereichen ("Studium und Lehre", "Forschung und Transfer" und "Finanzen und Personalentwicklung").

Jetzt Wählen

Im internen Bereich können Sie ab 03.11.2022 Ihre Wahlvorschläge einreichen und ab 13.12.2022 Ihre Stimme abgeben

interner Bereich

Gremienwahlen

Nachwahlen 2022

Der Wahlvorstand hat in seiner Sitzung am 13.10.2022 die Notwendigkeit von Nachwahlen festgestellt und die Zeitschiene hierzu beschlossen. Die Nachwahlen erstrecken sich auf die Gremien und Statusgruppen, deren Sitze nicht vollständig im Rahmen der Gremienwahlen im Juni 2022 besetzt wurden. Für den Senat wählt die Gruppe der Studierenden nach. Fakultätsräte sind wie folgt nach zu wählen: ARS – Gruppe der Studierenden, ASW – Gruppe der Studierenden, GTI – Gruppe der Studierenden und Hochschullehrer:innen, LGF - Gruppe der Studierenden und Hochschullehrer:innen. Für den Gleichstellungsbeirat wählen alle Gruppen nach.

Einreichung von Wahlvorschlägen

Sie haben vom 03.11.2022 bis einschließlich 18.11.2022 die Möglichkeit, Ihre Wahlvorschläge für Senat, Fakultätsräte und Gleichstellungsbeirat einzureichen. Nutzen Sie hierzu gern die Nominierungsplattform. Alternativ können Sie Ihre Wahlvorschläge auch über das bisherige Formular beim Kanzleramt einreichen.

Bitte beachten Sie:
Ein gültiger Wahlvorschlag erfordert immer 2 Vorschlagende („Unterstützer:innen“) und das Einverständnis des/der Bewerber:in. Wahlvorschläge können eine:n oder mehrere Bewerber:innen benennen. Jede:r Bewerber:in darf für die Wahl desselben Gremiums nur auf einem Wahlvorschlag benannt werden.

Die Online-Wahlen finden im Zeitraum vom 13. bis 15.12.2022 statt.

Jetzt Wählen

Im internen Bereich können Sie ab 03.11.2022 Ihre Wahlvorschläge einreichen und ab 13.12.2022 Ihre Stimme abgeben

interner Bereich
Gremienwahlen

Alle Informationen und Dokumente zu den Gremienwahlen
finden Sie im internen Bereich.

Mehr erfahren

Weitere Themen

Verwaltung

Das Team der Verwaltung sorgt dafür, dass der tägliche Hochschulbetrieb reibungslos läuft. Sehen Sie hier die Verwaltungseinheiten in der Übersicht.

Mehr erfahren

Hochschulleitung

Finden Sie auf den nachfolgenden Seiten alle Informationen über die Hochschulleitung und deren Aufgaben.

Mehr erfahren