Fachhochschule Erfurt - Fachrichtung Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachrichtung Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement

Hauptnavigation


Studieninhalte

Das 3-semestrige Studium besteht aus 10 Pflichtmodulen, der Masterarbeit und Wahlmodulen, die aus dem Angebot der FH Erfurt oder einer anderen Hochschule im In- oder Ausland gewählt werden können.

Der Masterstudiengang Management von Forstbetrieben orientiert sich schwerpunktmäßig auf wirtschaftliche und organisatorische Themen in der Forst- und Holzwirtschaft zur Stärkung der Managementfähigkeiten. Forstliche Kernfächer werden thematisch vertieft und durch fachübergreifende Qualifikationen und Kompetenzen ergänzt.

Lehrangebote

Das Lehrangebot wird in unterschiedlichen Lehrformen vermittelt: Es gibt

  • Vorlesungen zur Wissensvermittlung,
  • Seminare zur Vertiefung des Lehrinhalts,
  • Übungen in Seminargruppen, die von der theoretischen Wissensvermittlung zur praxisnahen Anwendung führen
  • Projekt- und Seminararbeiten
  • Exkursionen

Die Bearbeitungszeit der Masterarbeit beträgt 18 Wochen.

Der Studiengang ist interdisziplinär; ein Teil der Vorlesungen findet kooperativ mit der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften der Fachhochschule Erfurt statt. Studienverlauf / Studienaufbau

Der Masterstudiengang Management von Forstbetrieben führt nach 3 Fachsemestern zu einem zweiten berufsqualifizierenden Abschluss – Master of Science (M. Sc.) Forstwirtschaft.


© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/lgf/index.php?id=1032