Fachhochschule Erfurt - Fachrichtung Soziale Arbeit

Startseite FHE

Seitennavigation

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:


Auswahl Sprache, Layout und Schriftgröße


Fachhochschule Erfurt - Fachrichtung Soziale Arbeit

Hauptnavigation


Prof. Dr. Jörg Fischer - Veröffentlichungen

2020

Bücher und Herausgeberschaften

  • Fischer, Jörg/Graßhoff, Gunther (Hrsg.) (2020): Berufe in der Sozialen Arbeit. Heft 9-10/2020 der Zeitschrift „Sozialmagazin“, 45. Jg., Weinheim: Juventa. (i.E.)
  • Fischer, Jörg/Tuider, Elisabeth (Hrsg.) (2020): Sozialer Zusammenhalt. 3. Sonderband der Zeitschrift „Sozialmagazin“, Weinheim: Juventa. (i.E.)
  • Fischer, Jörg/Graßhoff, Gunther (Hrsg.) (2020): Fachkräfte! Mangel! Die Situation des Personals in der Sozialen Arbeit. 4. Sonderband der Zeitschrift „Sozialmagazin“, Weinheim: Juventa. (i.E.)

Buchbeiträge

  • Netzwerke. In: Kreft, Dieter/Mielenz, Ingrid (Hrsg.): Wörterbuch Soziale Arbeit. 9. Auflage, Weinheim: Juventa. (i.E.)

2019

Bücher und Herausgeberschaften

  • Fischer, Jörg/Kosellek, Tobias (Hrsg.) (2019): Netzwerke und Soziale Arbeit. Theorien, Methoden, Anwendungen. (2., durchgesehene und erweiterte Auflage) Weinheim: Juventa. (594 Seiten) [Link]
  • Böwer, Michael/Fischer, Jörg (Hrsg.) (2019): Digitalisierung, soziale Lebenswelt und die Profession. Heft 3-4/2019 der Zeitschrift „Sozialmagazin“, 44. Jg., Weinheim: Juventa. (98 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Dunn, Kerry (Hrsg.) (2019): Stifled Progress – International Perspectives on Social Work and Social Policy in the Era of Right-Wing Populism. Opladen: Budrich. (226 Seiten) [Link]

Buchbeiträge

  • Netzwerke in der Sozialen Arbeit von der quantitativen zur qualitativen Herausforderung – eine Einleitung zur zweiten Ausgabe. In: Fischer, Jörg/Kosellek, Tobias (Hrsg.): Netzwerke und Soziale Arbeit. Theorien, Methoden, Anwendungen. Weinheim: Juventa, S. 11-16. (mit Kosellek, Tobias)
  • Social Work and Social Policy in the Era of Right-Wing Populism – an Introduction. In: Fischer, Jörg/Dunn, Kerry (Hrsg.): Stifled Progress – International Perspectives on Social Work and Social Policy in the Era of Right-Wing Populism. Opladen: Budrich, S. 7-14. (mit Dunn, Kerry)
  • Right-Wing Populism as Continuing Challenge to Social Work. In: Fischer, Jörg/Dunn, Kerry (Hrsg.): Stifled Progress – International Perspectives on Social Work and Social Policy in the Era of Right-Wing Populism. Opladen: Budrich, S. 219-223. (mit Dunn, Kerry)

Zeitschriftenartikel

  • Digitalisierung. In: Sozialmagazin“, 44. Jg., Heft 3-4/2019, S. 3. (mit Böwer, Michael)
  • Armutssensibles Handeln von Fachkräften in Kinder- und Jugendhilfe und Jobcenter. In: Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, 50. Jg., Heft 3/2019, S. 76-85.
  • Familienpolitische Ansätze zur Förderung lokaler Infrastruktur in ländlichen Räumen. In: Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, 50. Jg., Heft 4/2019, S. 26-35. (mit Hilse-Carstensen, Theresa)

Forschungsberichte

  • Fischer, Jörg (2019): Evaluation des Programms impakt integration zur Entwicklung kommunaler Bildungsstrategien für jugendliche Neuzugewanderte. Abschlussbericht im Auftrag der Wübben Stiftung. (43 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Geene, Raimund (2019): Gelingensbedingungen der Kooperation von Kinder- und Jugendhilfe und Gesundheitswesen. Handlungsansätze und Herausforderungen im Kontext kommunaler Präventionsketten. Expertise für das Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (FGW). (59 Seiten) [Link]

2018

Bücher und Herausgeberschaften

  • Fischer, Jörg/Kegelmann, Jürgen (Hrsg.) (2018): Steuerung (in) der Sozialen Arbeit. Heft 9-10/2018 der Zeitschrift „Sozialmagazin“, 43. Jg., Weinheim: Juventa. (98 Seiten)
  • Braches-Chyrek, Rita/Fischer, Jörg (Hrsg.) (2018): Handlungsmethoden der Sozialen Arbeit. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. (182 Seiten)

Buchbeiträge

  • Armut. In: Graßhoff, Gunther/Renker, Anna/Schröer, Wolfgang (Hrsg): Soziale Arbeit. Eine elementare Einführung. Wiesbaden: Springer-VS, S. 83-94.
  • Zur Bedeutung von Handlungsmethoden für die Soziale Arbeit: eine Begründung. In: Braches-Chyrek, Rita/Fischer, Jörg (Hrsg.): Handlungsmethoden der Sozialen Arbeit. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 7-14. (mit Braches-Chyrek, Rita)

Zeitschriftenartikel

  • Steuerung (in) der Sozialen Arbeit – eine Einführung. In: Sozialmagazin, 43. Jg., Heft 9-10/2018. S. 3. (mit Kegelmann, Jürgen)
  • Perspektiven von Steuerung (in) der Sozialen Arbeit. In: Sozialmagazin, 43. Jg., Heft 9-10/2018, S. 92-97. (mit Kegelmann, Jürgen)
  • Praxishilfe: Wirkungsorientierung in der lokalen Netzwerkarbeit. In: Bertelsmann Stiftung (2018): Mehr Zusammenarbeit wagen! Herausforderungen in der Zusammenarbeit zwischen Kommunalverwaltung und Zivilgesellschaft – und Wege, sie zu bewältigen. Gütersloh, S. 73-75. [Link]
  • Fehler als Ausgangspunkt für eine kooperative Zukunft?! In: Bertelsmann Stiftung (2018): Mehr Zusammenarbeit wagen! Herausforderungen in der Zusammenarbeit zwischen Kommunalverwaltung und Zivilgesellschaft – und Wege, sie zu bewältigen. Gütersloh, S. 94-95. [Link]

Forschungsberichte

  • Fischer, Jörg (2018): Evaluation der Konzeptentwicklungsphase in den Modellkommunen des Landesprogramms Solidarisches Zusammenleben der Generationen. Abschlussbericht zur Evaluation 2017-2018 für das IKPE im Auftrag des TMASGFF. (19 Seiten)
  • Fischer, Jörg (2018): Wirkung in lokaler Netzwerkarbeit. Was Beteiligte darunter verstehen und warum es einer Wirkungsdiskussion bedarf – eine explorative Studie mit Praxisempfehlungen. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung. (31 Seiten) [Link]

2017

Bücher und Herausgeberschaften

  • Draine, Jeffrey/Fischer, Jörg (Hrsg.) (2017): Rechtspopulismus und Soziale Arbeit. Heft 11-12/2017 der Zeitschrift „Sozialmagazin“, 42. Jg., Weinheim: Juventa. (98 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Michelfeit, Claudia (Hrsg.) (2017): Sozialplanung. Heft 5-6/2017 der Zeitschrift „Sozialmagazin“, 42. Jg., Weinheim: Juventa. (98 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Geene, Raimund (Hrsg.) (2017): Netzwerke in Frühen Hilfen und Gesundheitsförderung – Neue Perspektiven kommunaler Modernisierung. Weinheim: Juventa. (353 Seiten)

Buchbeiträge

  • Kommunale Modernisierung durch Netzwerke in Frühen Hilfen und Gesundheitsförderung. In: Fischer, Jörg/Geene, Raimund (Hrsg.): Netzwerke in Frühen Hilfen und Gesundheitsförderung – Neue Perspektiven kommunaler Modernisierung. Weinheim: Juventa, S. 8-17. (mit Geene, Raimund)
  • Frühe Hilfen als Teil einer Integrationslandschaft für Flüchtlinge. In: Fischer, Jörg/Geene, Raimund (Hrsg.): Netzwerke in Frühen Hilfen und Gesundheitsförderung – Neue Perspektiven kommunaler Modernisierung. Weinheim: Juventa, S. 158-167. (mit Gerigk, Linda)
  • Von der integrierten zur vernetzten Planung. Modernisierungsansätze in den Kommunen. In: Fischer, Jörg/Geene, Raimund (Hrsg.): Netzwerke in Frühen Hilfen und Gesundheitsförderung – Neue Perspektiven kommunaler Modernisierung. Weinheim: Juventa, S. 262-279. (mit Schulze, Insa)
  • Netzwerke in Frühen Hilfen und Gesundheitsförderung als kommunale Modernisierung. In: Fischer, Jörg/Geene, Raimund (Hrsg.): Netzwerke in Frühen Hilfen und Gesundheitsförderung – Neue Perspektiven kommunaler Modernisierung. Weinheim: Juventa, S. 341-348. (mit Geene, Raimund)

Zeitschriftenartikel

  • Netzwerkarbeit im kommunalen Übergangsmanagement. In: Stadt, Land, Bildung – Magazin für kommunales Bildungsmanagement, Heft 3/2017, S. 4-7.
  • Sozialplanung. In: Sozialmagazin, 42. Jg., Heft 5-6/17, S. 3. (mit Huth, Christoph und Michelfeit, Claudia)
  • Vom New Deal zum Trumpismus. Sozialplanung in den USA. In: Sozialmagazin, 42. Jg., Heft 5-6/17, S. 82-94. (mit Draine, Jeffrey)
  • Netzwerkarbeit aus wissenschaftlicher Sicht. In: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg (Hrsg.): Vernetzung für Kinder- und Jugendgesundheit. Potsdam: Bündnis Gesund Aufwachsen, S. 12-13.
  • Rechtspopulismus und Soziale Arbeit. In: Sozialmagazin, 42. Jg., Heft 11-12/2017, S. 3. (mit Draine, Jeffrey)
  • Kommunen auf dem Weg zu einem lokalen Integrationsmanagement. In: Sozialmagazin, 42. Jg., Heft 11-12/2017, S. 92-97. (mit Eggert, Farina)

Forschungsberichte

  • Fischer, Jörg/Gerigk, Linda (2017): Ergebnisse der wissenschaftlichen Prozessbegleitung der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“ vom 01.04. bis 31.12.2016 im Auftrag der Emschergenossenschaft. (38 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph (2017): Punktrichter – Verknüpfung der Angebote des Jugendfreizeitsports mit Angeboten der Jugendsozialarbeit. Abschlussbericht zur Evaluation des Projekts 2015-2017. (21 Seiten)

2016

Bücher und Herausgeberschaften

  • Fischer, Jörg/Graßhoff, Gunther (Hrsg.) (2016): Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. „In erster Linie Kinder und Jugendliche!“. 1. Sonderband 2016 der Zeitschrift „Sozialmagazin“, Weinheim: Juventa. (163 Seiten)

Buchbeiträge

  • Gelingendes Netzwerkhandeln im professionellen Alltag. In: Suthues, Bettina (Hrsg.): Kommunales Bildungsmanagement und Netzwerkgestaltung: Potenziale und Herausforderungen vernetzter Bildung in der Kommune. Münster: Institut für Soziale Arbeit, S. 9-12.
  • Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. In: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. „In erster Linie Kinder und Jugendliche!“. 1. Sonderband 2016 der Zeitschrift „Sozialmagazin“, Weinheim: Juventa, S. 7f. (mit Graßhoff, Gunther)
  • Sozialplanung als Teil strategischer Entwicklung von Kommunen. In: Strunk, Andreas (Hrsg.): Öffentliche Sozialplanung und die freie Wohlfahrtspflege. Baden-Baden: Nomos, S. 65-80. (mit Michelfeit, Claudia)

Zeitschriftenartikel

  • Der Ausbaustand und die Herausforderungen kommunaler Familienbildung. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung in Thüringen. In: NDV – Nachrichtendienst des Deutschen Vereins, Heft 02/16, S. 73-78. (mit Römer, Robert)

Forschungsberichte

  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Römer, Robert (2016): Bedarfsgerechte Bildungs- und Sozialsteuerung in der Stadt Erfurt. Studie im Rahmen der Armutspräventionsrichtlinie – Finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaats Thüringen. (76 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Römer, Robert (2016): Bedarfsgerechte Bildungs- und Sozialsteuerung im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Studie im Rahmen der Armutspräventionsrichtlinie – Finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaats Thüringen. (63 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Gerigk, Linda (2016): Konzeptentwicklung zur Qualitätssicherung im Kinderschutz im Landkreis Wittenberg und im Altmarkkreis Salzwedel. Abschlussbericht 2014–2016 im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt. (25 Seiten)

2015

Bücher und Herausgeberschaften

  • Fischer, Jörg/Oelkers, Nina (Hrsg.) (2015): Soziale Arbeit im ländlichen Raum. Heft 3-4/2015 der Zeitschrift „Sozialmagazin“, 40. Jg., Weinheim: Juventa. (98 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Lutz, Ronald (Hrsg.) (2015): Jugend im Blick. Gesellschaftliche Konstruktionen und pädagogische Zugänge. Weinheim: Juventa. (326 Seiten)

Buchbeiträge

  • Jugend: Blicke und Entwürfe der Gesellschaft. In: Fischer, Jörg/Lutz, Ronald (Hrsg.): Jugend im Blick. Gesellschaftliche Konstruktionen und pädagogische Zugänge. Weinheim: Juventa, S. 7-11. (mit Lutz, Ronald)
  • Zuständigkeit für Jugend? – Netzwerke als kommunaler Zugang zur eigenständigen Jugendpolitik. In: Fischer, Jörg/Lutz, Ronald (Hrsg.): Jugend im Blick. Gesellschaftliche Konstruktionen und pädagogische Zugänge. Weinheim: Juventa, S. 273-286.
  • Herausforderungen und Orientierungen in einer ambivalenten Moderne. In: Fischer, Jörg/Lutz, Ronald (Hrsg.): Jugend im Blick. Gesellschaftliche Konstruktionen und pädagogische Zugänge. Weinheim: Juventa, S. 313-323. (mit Lutz, Ronald)

Zeitschriftenartikel

  • Netzwerkarbeit in den Frühen Hilfen. Eine Reflexion zum Stand sektorenübergreifender Vernetzungsstrategien. In: SozialExtra, 39. Jg., Heft 1/15, S. 51-55.
  • Sozialraumplanung als Zukunftschance! Soziale Arbeit im Lebensumfeld. In: Diakonal, Heft 1/15, S. 8.
  • Soziale Arbeit im ländlichen Raum. In: Sozialmagazin, 40. Jg., Heft 3-4/15, S. 3. (mit Oelkers, Nina)
  • Zugänge zu ‚schwierigen‘ Eltern unter den Bedingungen ländlicher und kleinstädtischer Räume. In: Sozialmagazin, 40. Jg., Heft 3-4/15, S. 54-62. (mit Römer, Robert)
  • Lokale Projekte zur Unterstützung von Eltern ohne Erwerbsarbeit. In: Hammer, Veronika/Lutz, Ronald (Hrsg.): Neue Wege aus der Kinder- und Jugendarmut. Weinheim: Juventa, S. 234-247.
  • Kommunale Netzwerke als Teil gelingender Prävention von Kinderarmut. In: Jugendhilfereport, Heft 4/15, S. 8-14.
  • Strategische Vernetzung von Politik, Wissenschaft und Verwaltung: das Institut für kommunale Planung und Entwicklung e.V., Erfurt. In: NDV – Nachrichtendienst des Deutschen Vereins, 95. Jg., Heft 12/15, S. 630-631. (mit Schulze, Insa)

Forschungsberichte

  • Fischer, Jörg/Römer, Robert (2015): Potenziale und Grenzen sonstiger Maßnahmen Früher Hilfen. Expertise im Auftrag des Landkreises Schmalkalden-Meiningen. (30 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Römer, Robert (2015): Bedarfsgerechte Bildungs- und Sozialsteuerung im Unstrut-Hainich-Kreis. Studie im Rahmen der Armutspräventionsrichtlinie – Finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaats Thüringen. (62 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Römer, Robert (2015): Qualitätsgerechte Entwicklung der Schuldner‐ und Verbraucherinsolvenzberatung in Thüringen. Ergebnisbericht zum Beratungs‐ und Forschungsprozess in Nordthüringen. Studie im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie. (40 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Römer, Robert (2015): Familienbildung in Thüringen. Kommunale Perspektiven und die Verfügbarkeit von Angeboten. Studie im Auftrag der Stiftung FamilienSinn Thüringen. (19 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Römer, Robert (2015): Angebots- und Bedarfsanalyse im Stadtteil Walperloh. Expertise im Auftrag des Landkreises Schmalkalden-Meiningen. (49 Seiten)

2014

Bücher und Herausgeberschaften

  • Böwer, Michael/Fischer, Jörg (Hrsg.) (2014): Frühe Hilfen. Heft 7-8/2014 der Zeitschrift „Sozialmagazin“, 39. Jg., Weinheim: Juventa. (98 Seiten)

Buchbeiträge

  • Kinderschutz durch Netzwerkarbeit in ländlichen Räumen. In: Heinitz, S./ Herschelmann, M. (Hrsg): Kinderschutz in ländlichen Räumen. Herausforderungen, empirische Befunde und Perspektiven. Köln: Die Kinderschutz-Zentren, S. 165-183.
  • Vernetzung. In: Düring, Diana et al. (Hrsg.): Kritisches Glossar der Hilfen zur Erziehung. Frankfurt am Main: IGfH-Eigenverlag, S. 376-381.
  • Integration ‚schwieriger‘ Jugendlicher in die Schule aus Sicht der Kinder- und Jugendhilfe. In: Jantowski, Andreas/Möllers, Rigobert (Hrsg.): Unterricht im Spannungsfeld zwischen Kompetenz- und Standardorientierung. Bad Berka: Thillm, S. 185-203. (mit Römer, Robert)

Zeitschriftenartikel

  • ‚Schwierige‘ Jugendliche zwischen Schule, Jugendhilfe und Jugendstrafrechtspflege. Tagungsbericht zum 10. Thüringer Jugendgerichtstag am 6.11.2013 in Erfurt. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 25. Jg., Heft 1/14, S. 54-55.
  • Frühe Hilfen. In: Sozialmagazin, 39. Jg., Heft 7-8/14, S. 3. (mit Böwer, Michael)
  • Frühe Hilfen als lokale Innovation Sozialer Arbeit. In: Sozialmagazin, 39. Jg., Heft 7-8/14, S. 30-42.
  • Frühe Hilfen nach dem Ende der Bundesinitiative 2015 – Perspektiven im Übergang von der Modellförderung zum Regelangebot. In: Sozialmagazin, 39. Jg., Heft 7-8/14, S. 88-96. (mit Böwer, Michael)
  • Bedingt koordinationsfähig? In: 360 ° - das Fachmagazin für das Management im öffentlichen Sektor, Heft 25/14, S. 14-15.

Forschungsberichte

  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Römer, Robert (2014): Qualitätsgerechte Entwicklung der Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung in Thüringen. Studie im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit. (55 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Schuchardt, Helmut (2014): Bildungsentwicklungsplanung im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Abschlussbericht der methodischen und inhaltlichen Begleitung Januar 2013 – Juni 2014 im Auftrag des Landkreises Vorpommern-Greifswald. (47 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Römer, Robert (2014): Bedarfsgerechte Entwicklung Früher Hilfen in Erfurt. Expertise im Auftrag der Stadt Erfurt. (49 Seiten)

2013

Bücher und Herausgeberschaften

  • Fischer, Jörg/Kosellek, Tobias (Hrsg.) (2013): Netzwerke und Soziale Arbeit. Theorien, Methoden, Anwendungen. Weinheim: Juventa. (520 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Kotthaus, Jochem (Hrsg.) (2013): Armutsberichterstattung – Umgang mit Armut. Heft 3-4/2013 der Zeitschrift „Sozialmagazin“, 38. Jg., Weinheim: Juventa. (98 Seiten)

Buchbeiträge

  • Netzwerkorientierung in der Sozialen Arbeit – eine Einleitung. In: Fischer Jörg/Kosellek, Tobias (Hrsg.) (2013): Netzwerke und Soziale Arbeit. Theorien, Methoden, Anwendungen. Weinheim: Juventa, S. 11-15. (mit Kosellek, Tobias)
  • Netzwerkorientiertes Handeln in der kommunalen Bildungs- und Sozialpolitik. In: Fischer Jörg/Kosellek, Tobias (Hrsg.) (2013): Netzwerke und Soziale Arbeit. Theorien, Methoden, Anwendungen. Weinheim: Juventa, S. 387-401.
  • Gelingender Kinderschutz durch Vernetzung – Implementierungsstrategien auf kommunaler Ebene. In: Fischer Jörg/Kosellek, Tobias (Hrsg.) (2013): Netzwerke und Soziale Arbeit. Theorien, Methoden, Anwendungen. Weinheim: Juventa, S. 348-368. (mit Meiner, Christiane)
  • Vernetzung im ländlichen Raum. Frühkindliche Bildung in der Kooperation zwischen Politik, Kindertagesstätten und Eltern. In: Fischer Jörg/Kosellek, Tobias (Hrsg.) (2013): Netzwerke und Soziale Arbeit. Theorien, Methoden, Anwendungen. Weinheim: Juventa, S. 424-442. (mit Huth, Christoph)
  • Vernetzung als zivilgesellschaftliches Paradigma – Herausforderungen für das Jugendamt bei der Gestaltung von Netzwerken. In: Eger, Frank/Hensen, Gregor (Hrsg.): Das Jugendamt in der Zivilgesellschaft. Weinheim: Juventa, S. 144-163.
  • Soziale Arbeit in einer integrierten Bildungs- und Sozialpolitik. In: Benz, Benjamin et al. (Hrsg.): Politik Sozialer Arbeit, Band 2: Akteure, Handlungsfelder und Methoden. Weinheim: Juventa. S. 141-156.

Zeitschriftenartikel

  • „Neue Gitter – neue Wege?“ – Evaluation des Thüringer Jugendstrafvollzuges und Übergangsmanagements. Tagungsbericht zum 9. Thüringer Jugendgerichtstag am 7.11.2012 in Erfurt. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 24. Jg., Heft 1/13, S. 81-82.
  • Armutsberichterstattung – Zum Umgang mit Armut in Deutschland. In: Sozialmagazin, 38. Jg., Heft 3-4/13, S. 3. (mit Kotthaus, Jochem)
  • Kommunale Gestaltungsansätze im Kontext der Armutsberichterstattung. In: Sozialmagazin, 38. Jg., Heft 3-4/13, S. 32-39.
  • Armutsprävention durch lokale Netzwerkarbeit. Träger sozialer Beratungs- und Unterstützungsangebote schließen gemeinsam Lücken. In: Konturen – Fachzeitschrift zu Sucht und sozialen Fragen, 34. Jg., Heft 6/13, S. 26-29.

Forschungsberichte

  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Römer, Robert (2013): Bedarfsgerechte Bildungs- und Sozialsteuerung in der Stadt Weimar. Studie im Rahmen des Programms „Wege der Armutsprävention und Bildungsförderung auf kommunaler Ebene“ im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie. (78 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Römer, Robert (2013): Bedarfsgerechte Bildungs- und Sozialsteuerung im Landkreis Altenburger Land. Studie im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit. (71 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Römer, Robert (2013): Bedarfsgerechte Bildungs- und Sozialsteuerung in der Stadt Gera. Studie im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit. (60 Seiten)

2012

Buchbeiträge

  • Kinderarmut im Fokus einer lokalen Bildungslandschaft. Perspektiven von vernetzter Ganztagsbildung als Teil der kommunalen Armutsprävention. In: Bleckmann, Peter/Schmidt, Volker (Hrsg.): Bildungslandschaften. Mehr Chancen für alle. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 48-59.
  • Zwischen Heilsbringer und Rufer in der Wüste? – Wissenschaftliche Beratung beim Aufbau von lokalen Bildungslandschaften. In: Schneider, Armin/Streck, Rebekka/Eppler, Natalie (Hrsg.): Forschung, Politik und Soziale Arbeit. Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit, Band 5, Opladen: Verlag Barbara Budrich, S. 115-133.
  • Junge Menschen in prekären Lebenslagen. Ansätze zur Analyse und Intervention. In: Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen (Hrsg.): Achtung (für) Jugend. Praxis und Perspektiven des Jugendkriminalrechts. Dokumentation des 28. Deutschen Jugendgerichtstages. Godesberg: Forum Verlag, S. 563-587.

Zeitschriftenartikel

  • Integrierende(s) Strafen. Tagungsbericht zum 8. Thüringer Jugendgerichtstag am 9.11.2011 in Jena. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 23. Jg., Heft 1/12, S. 92-93.
  • Kleine Träger im politischen Steuerungsdiskurs der Kinder- und Jugendhilfe. In: Forum Erziehungshilfen, 18. Jg., Heft 2/12, S. 81-84.
  • Kommunen als Gestalter von Chancengerechtigkeit vor Ort – Plädoyer für eine gemeinsame bildungsfördernde und armutspräventive Strategie auf lokaler Ebene. In: bewegt! Das Bildungslandschaftsmagazin, Heft 1/12, Berlin: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, S. 10-11.
  • Rezension zu Merkens, Hans (2011): Neoinstitutionalismus in der Erziehungswissenschaft. Opladen, Farmington Hills: Verlag Barbara Budrich. In: Zeitschrift für Pädagogik, 58. Jg., Heft 1/12, S. 130-132.

Forschungsberichte

  • Fischer, Jörg/Huth, Christoph/Lebwohl, Viktoria/Römer, Robert (2012): Kommunale Berichterstattung in Thüringen. Das Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsberichtswesen im landesweiten Vergleich. Studie im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit. (68 Seiten)

2011

Bücher und Herausgeberschaften

  • Fischer, Jörg/Buchholz, Thomas/Merten, Roland (Hrsg.) (2011): Kinderschutz in gemeinsamer Verantwortung von Jugendhilfe und Schule. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (375 Seiten)
  • Börner, Simone/Buchholz, Thomas/Fischer, Jörg (Hrsg.) (2011): Gemeinsamer Unterricht in Thüringen – Bilanz und Perspektiven. Tagungsband des 5. Landesweiten Integrationstages Thüringen 2010. Erfurt: Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Thüringen. (82 Seiten)

Buchbeiträge

  • Die doppelte Modernisierung – Politische Steuerung und Jugendhilfe im Wandel. In: Arbeitskreis ‚Jugendhilfe im Wandel‘ (Hrsg.): Jugendhilfeforschung. Kontroversen – Transformationen – Adressierungen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 141-150.
  • Integration von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf in Schule und Jugendhilfe. Ein Ansatz zur Vernetzung von kommunaler Bildungs- und Sozialpolitik. In: Börner, Simone/Buchholz, Thomas/Fischer, Jörg (Hrsg.) (2011): Gemeinsamer Unterricht in Thüringen – Bilanz und Perspektiven. Tagungsband des 5. Landesweiten Integrationstages Thüringen 2010. Erfurt: Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Thüringen, S. 70-78.
  • Kooperationen zum Kinderschutz zwischen Jugendhilfe und Schule – eine Einführung. In: Fischer, Jörg/Buchholz, Thomas/Merten, Roland (Hrsg.) (2011): Kinderschutz in gemeinsamer Verantwortung von Jugendhilfe und Schule. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 9-16. (mit Buchholz, Thomas und Merten, Roland)
  • Lokale Bildungslandschaft als Instrument eines vernetzt kooperierenden Kinderschutzes. In: Fischer, Jörg/Buchholz, Thomas/Merten, Roland (Hrsg.) (2011): Kinderschutz in gemeinsamer Verantwortung von Jugendhilfe und Schule. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 289-308.
  • Wirkungserwartungen an wissenschaftliche Beratung in der kommunalen Sozialpolitik. Intentionen und Resultate von Kooperationen zwischen Wissenschaft, Politik und Fachpraxis. In: Eppler, Natalie/Miethe, Ingrid/Schneider, Armin (Hrsg.): Quantitative und Qualitative Wirkungsforschung. Ansätze, Beispiele, Perspektiven. Opladen: Verlag Barbara Budrich, S. 271-288.

Zeitschriftenartikel

  • Der Blick auf Jugend. Eine Generation zwischen Hartz IV-Regelsatz und realen Bedürfnissen. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 22. Jg., Heft 1/11, S. 41-48. (mit Meiner, Christiane)
  • Politics of Identity: The Changing Face of Social Work. Tagungsbericht zur 9. Konferenz der International “Social Work & Society” Academy vom 21. bis 26.08.2011 in Hradec Králové/Tschechien. In: Neue Praxis. 41. Jg., Heft 06/11, S. 656-657.
  • Rezension zu Kluschatzka, Ralf Eric/Wieland, Sigrid (Hrsg.) (2009): Sozialraumorientierung im ländlichen Kontext. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. In: Unsere Jugend, 63. Jg., Heft 6/11, S. 281-283.
  • Rezension zu May, Michael (2010): Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit. Eine Einführung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. In: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau. 34. Jg., Heft 2/11, S. 122-124.
  • Rezension zu Maier, Konrad (Hrsg.) (2009): Armut als Thema der Sozialen Arbeit. Freiburg: FEL Verlag. In: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau, 34. Jg., Heft 2/11, S. 136-138.

Forschungsberichte

  • Lebwohl, Viktoria/Fischer, Jörg/Zech, Kevin (2011): Professionelle Selbstwahrnehmung von Kinderschutzfachkräften in Sachsen-Anhalt. Studie im Auftrag des Landesjugendamtes Sachsen-Anhalt. (67 Seiten)
  • Fischer, Jörg (2011): Wege aus der Kinder- und Jugendarmut in Thüringen. Orientierungsrahmen für eine Armutsprävention und Bildungsförderung auf lokaler Ebene. Bericht im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit. (45 Seiten)

2010

Bücher und Herausgeberschaften

  • Fischer, Jörg/Merten, Roland (Hrsg.) (2010): Armut und soziale Ausgrenzung von Kindern und Jugendlichen. Problembestimmung und Interventionsansätze. Grundlagen der Sozialen Arbeit, Band 26, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. (214 Seiten)

Buchbeiträge

  • Kinder- und Jugendarmut als politische und fachliche Herausforderung – eine Einführung. In: Fischer, Jörg/Merten, Roland (Hrsg.): Armut und soziale Ausgrenzung von Kindern und Jugendlichen. Problembestimmung und Interventionsansätze. Grundlagen der Sozialen Arbeit, Band 26, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 3-10. (mit Merten, Roland)
  • Armutsprävention in der sozialräumlichen Perspektive. In: Fischer, Jörg/Merten, Roland (Hrsg.): Armut und soziale Ausgrenzung von Kindern und Jugendlichen. Problembestimmung und Interventionsansätze. Grundlagen der Sozialen Arbeit, Band 26, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 160-173.

Zeitschriftenartikel

  • Die Objektivierung sozialer Probleme durch Indikatoren? Ein Steuerungsansatz Sozialer Arbeit zwischen Fachlichkeit und Politik. In: Neue Praxis, 40. Jg., Heft 03/10, S. 308-320.
  • New Culture of Welfare: The Clash between Managerial Ideology, Public Image and Professional Identity. Tagungsbericht zur 7. Konferenz der International „Social Work & Society” Academy (TISSA) vom 23. bis 28.08.2009 in Vilnius/Litauen. In: Neue Praxis, 40. Jg., Heft 03/10, S. 331 334.
  • Gewaltkriminalität Jugendlicher – Ursachen, Erscheinungsformen, Prävention. Tagungsbericht zum 7. Thüringer Jugendgerichtstag am 10.11.2010 in Jena. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 21. Jg., Heft 4/10, S. 433f.
  • Rezension zu Bleckmann, Peter/Durdel, Anja (Hrsg.) (2009): Lokale Bildungslandschaften. Perspektiven für Ganztagsschulen und Kommunen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. In: Zeitschrift für Pädagogik, 56. Jg., Heft 6/10, S. 927-931.

Forschungsberichte

  • Fischer, Jörg (2010): Kinderarmut im Fokus gemeinnütziger Organisationen. Gutachten zu gelingenden Ansätzen in der Armutsprävention. Bericht im Auftrag der PHINEO gAG Berlin. (43 Seiten)
  • Buchholz, Thomas/Fischer, Jörg (2010): Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf. Rahmenkonzeption zur Vernetzung von Jugendhilfe und Schule in Jena. Expertise im Auftrag der Stadt Jena. (68 Seiten)
  • Fischer, Jörg (2010): Lokale Bildungslandschaft. Stadtteilspezifische Strategie für den Aufbau einer vernetzten Bildungskooperation in Jena. Expertise im Auftrag der Stadt Jena. (38 Seiten)

2009

Zeitschriftenartikel

  • Sozialtherapie im Jugendstrafvollzug. Tagungsbericht zum 5. Thüringer Jugendgerichtstag am 19.11.2008 in Erfurt. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 20. Jg., Heft 1/09, S. 65-66. (mit Ludwig, Heike)
  • Kinderarmut als Armutszeugnis und Herausforderung. Gastkommentar im Politischen Tagebuch am 22.08.2009 auf www.dieGesellschafter.de
  • Diagnose und Prognose im Jugendstrafverfahren. Tagungsbericht zum 6. Thüringer Jugendgerichtstag am 04.11.2009 in Jena. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 20. Jg., Heft 4/09, S. 388-389.
  • Rezension zu Schiersmann, Christiane/Thiel, Heinz-Ulrich (2009): Organisationsentwicklung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. In: Zeitschrift für Pädagogik, 55. Jg., Heft 3/09, S. 456-459.
  • Rezension zu Krone, Sirikit/Langer, Andreas/Mill, Ulrich/Stöbe-Blossey, Sybille (2009): Jugendhilfe und Verwaltungsreform. Zur Entwicklung der Rahmenbedingungen sozialer Dienstleistungen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. In: Zeitschrift für Pädagogik, 55. Jg., Heft 6/09, S. 957-959.

Forschungsberichte

  • Fischer, Jörg/Merten, Roland/Römer, Robert (2009): Bildungsförderung und Armutsprävention in Jena. Studie zur politischen Steuerung von pädagogischen Bedarfen auf kommunaler Ebene. Expertise im Auftrag der Stadt Jena. (66 Seiten)

2008

Buchbeiträge

  • Strategii mestnogo soobščestva v oblasti zaščity detstva v Germanii. In: Samojlova, Valentina/Borodkina, Olga (red.): Teorija i praktika profilaktičeskoj social´noj raboty. Sankt-Peterburg: Skifia, 135-146. [aus dem Russ.: Kommunale Strategien zum Kinderschutz in Deutschland. In: Samojlova, Valentina/Borodkina, Olga (Hrsg.): Theorie und Praxis präventiver Sozialarbeit. St. Petersburg: Skifia, S. 135-146.]

Zeitschriftenartikel

  • Präventive Soziale Arbeit in Russland und Europa. Tagungsbericht zur Internationalen Konferenz vom 10.-12.11.2008 in St. Petersburg/Russland. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 19. Jg., Heft 4/08, S. 398-400.

2007

Buchbeiträge

  • Die Repolitisierung Sozialer Arbeit aus der Sicht eines Wohlfahrtsverbandes. In: Lallinger, Manfred/Rieger, Günter (Hrsg.): Repolitisierung Sozialer Arbeit. Stuttgart: Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, S. 133 148. (mit Engemann, Thomas/Müller, Reinhard/Volkmer, Wolfgang)
  • Alternative Beschäftigungsformen im Bereich des SGB II. Thesenpapier der EQUAL-Entwicklungspartnerschaft 'GemeinwohlArbeit wird Jobchance'. (mit Müller, Reinhard)

Zeitschriftenartikel

  • Fördern und Fordern. Arbeitsgelegenheit als Einstieg zur Integration in Arbeit. In: EQUAL-Newsletter, Heft 21, S. 15.

2006

Buchbeiträge

  • Deutsch-polnische Kooperation für neue Beschäftigungschancen von langzeitarbeitslosen Menschen. In: Krauß, Ewa/Steltner, Ulrich/Wallentin, Stefan (Hrsg.): Begegnungen in Thüringen. Deutsch-polnische Kontakte regional. Jena. S. 95-96.

2005

Bücher und Herausgeberschaften

  • Fischer, Jörg (2005): Die Modernisierung der Jugendhilfe im Wandel des Sozialstaates. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (321 Seiten)

Zeitschriftenartikel

  • Von der katholischen Soziallehre zum aktivierenden Paradigma - Entwicklungsverläufe des Subsidiaritätsprinzips in der Ausgestaltung des Sozialstaates. In: Zeitschrift für Sozialpädagogik, 3. Jg., Heft 1/05, S. 81-98.

Forschungsberichte

  • Fendrich, Sandra/Fischer, Jörg/Schilling, Matthias (2005): Erziehungsgeld und Elternzeit 2003. Bericht im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Dortmund. (53 Seiten)
  • Fischer, Jörg/Pothmann, Jens/Schilling, Matthias (2005): Inanspruchnahme und Gewährung von Hilfen zur Erziehung in Nordrhein-Westfalen 2003. HzE Bericht 2003. Dortmund. (145 Seiten)

2004

Zeitschriftenartikel

  • Das Tagesbetreuungsausbaugesetz (TAG) in der Diskussion. Eine Analyse zum Kinder- und Jugendhilferecht im Wandel. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 15. Jg., Heft 4/04, S. 430-433. (mit Lange, Jens)

© 2007-2015

www.fh-erfurt.de/soz/index.php?id=458

 

OK

Hinweis
Diese Website verwendet (essentielle) Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung